Inhalt anspringen

Schlechtes „Finanz“-Gewissen? Schluss damit!

Mit GeldBewusstSein gute Entscheidungen treffen

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

mit Heike Hämer, Finanz-Coach, Bankkauffrau, Ebsdorfergrund. Fortbildungsveranstaltung des Frauenbüros.

Selten wird in der Schule oder im Studium auf das Thema Geld vorbereitet. Wenn wir Geld verdienen erwartet jeder von uns, dass wir Bescheid wissen „was man so braucht“ – dass wir uns auskennen mit Geld. Unsere Fragen werden oft nicht transparent oder nur unverständlich beantwortet. In diesem Seminar sind Fragen ausdrücklich erwünscht.

Der Tag steht zunächst im Zeichen der Versicherungen: Unterschiedliche Versicherungen und deren Sinn oder Unsinn werden beleuchtet. Worauf kommt es an und wo könnten Fallstricke lauern? Ein kleiner Exkurs wird zum Thema Vorsorgevollmacht, Notfallordner und dem digitalen Vermächtnis eingebaut.

Der zweite Teil der Fortbildung widmet sich unterschiedlichen Sparformen. Vor- und Nachteile, aktuelle Angebote und deren langfristige Wirkung werden angesehen, auch in Bezug auf die Altersvorsorge. Die Funktionsweise eines Fondsparplans wird thematisiert und detailliert betrachtet, wobei auch ethische und nachhaltige Aspekte zum Tragen kommen.

Mit dem erworbenen FinanzWissen erhalten Sie Hilfe zur Selbsthilfe und treffen Ihre zukünftigen Geld-Entscheidungen mit einem neuen GeldBewusstSein.

Inhalte

  • Versicherungen – Sinn und Unsinn
  • Sparformen – Risiken und Nebenwirkungen
  • Live-Recherche im Internet
  • FrauenFinanzBildung
  • Mehr Mut zum Fragen stellen
  • Mehr Spaß mit GELD

Informationen

AnmeldungAnmeldeschluss: 22. Februar 2020

Eintritt

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...