Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Karriere und/oder Familie?

Das ist hier die Frage – Care-Arbeit – und wo bleibe ich?

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Herausforderung von Care-Arbeit und Möglichkeiten für eine gelungene Work-Family-Life-Balance. Mit Manuela Brehmen, Marburg.
Fortbildungsangebot des Frauenbüros.

Care-Arbeit bedeutet das Sich-Kümmern und Pflegen der Kinder oder anderen Familienangehöriger wie z.B. Eltern oder Partner. 
Diese unbezahlten Aufgaben werden traditionell immer noch überwiegend von Frauen geleistet und das meist zusätzlich zu ihrer Berufstätigkeit. Für die sogenannten „Kümmerinnen“ entstehen so zahlreiche mentale Herausforderungen, die bewältigt werden wollen und es bleibt selten Raum für eigene Bedürfnisse oder Wünsche. 
Darüber hinaus wird der Care Arbeit häufig in unserer Gesellschaft der Charakter von Arbeit abgesprochen und den pflegenden Frauen so mangelnde Wertschätzung entgegengebracht. 

Doch wie können Frauen die Mehrfachbelastung von Beruf und Pflege gesund bewältigen? Und welche Möglichkeiten gibt es, um mentalen Herausforderungen zu begegnen und nicht „auf der Strecke“ zu bleiben?
Diese und weitere Themen werden in dem anstehenden Tagesseminar behandelt und die Teilnehmerinnen für einen gesunden Umgang mit sich in ihren verschiedenen Rollen in Beruf und Familie sensibilisiert. 

Themen

  • Was ist Care-Arbeit?
  • Entwicklung des Frauenbilds in Bezug auf Arbeit + Familie
  • persönliche + gesundheitliche Herausforderungen für Frauen in Care-Arbeit
  • Karriere und/oder Familie – Wie geht Beides?
  • Methoden zum Umgang mit mentalen Herausforderungen
  • Entdeckung individueller Ressourcen + persönlicher Kraftquellen in Beruf + Alltag

max. bis 15 Teilnehmerinnen

Referentin: Manuela Brehmen, Gesundheitswissenschaftlerin (M.Sc.)

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...