Inhalt anspringen

Momente der Arbeit – Fotografien aus der Sammlung Erwin Schneider

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Woche der Arbeits- und Industriekultur“ – 24. September bis 2. Oktober 2022

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ein Mann und zehn Frauen aus Breidenbach bei der Ernte in Schweinsberg bei Kirchhain

Das Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf ist bereits seit 2016 als Ankerpunkt Teil der Route der Arbeits- und Industriekultur im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Diese stellt nicht nur die technischen Errungenschaften in den Vordergrund, sondern vor allem die Arbeitsbedingungen, den Arbeitsalltag der Beschäftigten. Nach und nach ausgebaut, wird die Route am 24 September 2022 offiziell eröffnet.

Das Hinterlandmuseum präsentiert zu diesem Anlass eine Auswahl an Fotos von Erwin Schneider aus Bad Laasphe (1929-2016). Dessen Fotosammlung, die sich jetzt im Hinterlandmuseum befindet, umfasst etwa 4.000 großformatige, qualitativ hervorragende schwarz-weiß Abzüge sowie etwa 1.000 Farbdias. Sie besteht aus Reproduktionen und eigenen Aufnahmen mit Schwerpunkt auf den Themen Industrie und Arbeitswelt. Die für die Ausstellung ausgewählten Fotografien zeigen schwerindustrielle und landwirtschaftliche Tätigkeiten in der Region des Hinterlandes, die nicht nur von Männern, sondern auch von Frauen und Kindern verrichtet wurden.

Veranstaltungsort

  • Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf
    Zum Landgrafenschloss 1
    35216 Biedenkopf

  • Vom 1. April bis zum 15. November können Sie das Hinterlandmuseum dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10.00–18.00 Uhr besuchen, montags geschlossen.

Ansprechpartner*in

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...