Inhalt anspringen

Mach mit

Nach wie vor werden die Leistungen für Bildung und Teilhabe im Landkreis Marburg-Biedenkopf in einem erfreulichen Umfang genutzt. Durch das intensive Bewerben der Leistungen mit Flyer, Plakaten, auf Messeständen des Landkreises oder auch im direkten Austausch mit den Einrichtungen (Schulen, KiTas etc.) ist die Quote der Inanspruchnahme im Landkreis Marburg-Biedenkopf höher als in anderen Landkreisen.

Ein paar konkrete Zahlen zur aktuellen Nutzung der Teilhabeleistungen aus dem ersten Halbjahr 2019

  • 5000 Kinder und Jugendliche im Landkreis haben BuT-Leistungen in Anspruch genommen.
  • 2200 Kinder und Jugendliche haben am gemeinschaftlichen Mittagessen teilgenommen.
  • für das Mittagessen wurden rund 250.000,- Euro ausgegeben.
  • Das entspricht etwa 2500,- Euro pro Schultag oder im Durchschnitt 900 Mahlzeiten pro Schultag.

Zum 01.08.2019 sind gesetzliche Änderungen in Kraft getreten, die das Mitmachen bei Bildung und Teilhabe für Familien im Sozialleistungsbezug einfacher möglich machen.

Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.