Inhalt anspringen

Marburger Produktionsschule

Die Marburger Produktionsschule steht für berufsvorbereitende Qualifizierung von jungen Menschen im Übergang von Schule zu Beruf/Ausbildung in handwerklichen Bereichen.

Inhalte:

  • projekt- und produktorientiertes Arbeiten mit Holz und Metall
  • allgemeinbildender Unterricht
  • spezielle Deutschförderung bei Bedarf
  • Bewerbungstraining mit Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • bedarfsorientierte Betriebspraktika
  • Stabilisierung von Sozialkompetenzen
  • sozialpädagogische Betreuung und Hilfestellung beim Ankommen in Deutschland und in den Bildungssystemen
  • ganzheitlicher Ansatz

Die Marburger Produktionsschule ist ein Angebot von Arbeit und Bildung e.V.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln der Landes Hessen gefördert.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.