Inhalt anspringen

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Beratung für Frauen, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern ab 3 Jahren

Die Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) am Arbeitsmarkt im KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Beratung für Frauen, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern ab 3 Jahre zu den Themen
    • Kinderbetreuung
    • Klärung beruflicher Perspektiven
    • Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung,
    • Unterstützungsangebote und
    • Fördermöglichkeiten des KJC und
    • Überwindung von Vermittlungshemmnissen.
  • Beratung erwerbsfähiger Leistungsberechtigter in Fragen der Gleichstellung am Arbeitsmarkt.

Beratungstermine können über Ihren Fallmanager bzw. Fallmanagerin oder telefonisch mit der BCA vereinbart werden.

Weitere Aufgaben sind

  • Unterstützung der Fachbereichsleitung in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern im SGB II, der Frauenförderung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gem. § 18e SGB II
  • Beratung von Arbeitgebern, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen in übergeordneten Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Projektarbeit im Rahmen der Unterstützungsangebote von KuK - Kind und Karriere
  • Vertretung des KreisJobCenters in kommunalen Gremien zu Themen des Aufgabenbereichs der BCA
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.