Inhalt anspringen

Allgemeine Informationen

Das Bildungs- und Teilhabepaket ermöglicht Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in der Schule und in der Freizeit ohne Einschränkungen mitmachen und teilnehmen zu können.

Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket können Lernmaterialien bezuschusst und notwendige Beförderungskosten (ab Sekundarstufe II) übernommen werden. Wenn das Lernziel oder der Schulabschluss gefährdet sind, wird eine Lernförderung (Nachhilfe) ermöglicht. Außerdem wird die Teilnahme an Ausflügen, Klassenfahrten und am gemeinschaftlichen Mittagessen in der Schule oder Kita übernommen.

Familien im Leistungsbezug SGB II, SGB XII oder AsylbLG reichen die Unterlagen beim zuständigen Fallmanagement oder Sachbearbeiter*in ein.

Familien, die Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen oder ein geringes Einkommen haben, können mit nur einem Antragsformular PDF-Datei148,06 kBdie Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes beantragen. Für jedes Kind ist ein eigener Antrag auszufüllen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten des Bildungs- und Teilhabepaketes für Ihre Kinder –
Mitmachen eröffnet Chancen!

Bitte achten Sie darauf, Belege für entstandene Kosten zu sammeln, damit wir eine Grundlage für eine spätere Zahlung haben.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.