Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Sonntag 8 bis 16 Uhr).

Förderung beruflicher Weiterbildung

Sowohl die EU als auch das Land Hessen haben verschiedene Programme zur Förderung beruflicher Weiterbildung. Die Wirtschaftsförderung berät Sie dazu gerne. 

 

Sie wollen als Personalverantwortliche/r Ihren Mitarbeiter*innen aus dem eigenen Team zum Berufsabschluss verhelfen?

Im Rahmen der Initiative ProAbschluss fördert das Land Hessen die Hinführung von Beschäftigten zum anerkannten Berufsabschluss. Die Hälfte der Kosten für Qualifizierung und Prüfungsgebühren können über den Hessischen Qualifizierungsscheck als Zuschuss finanziert werden.


Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten Beratung und Unterstützung von unserem Bildungscoach.

Kontakt: Romana Hemmers / 06421/405-1229 / HemmersRmarburg-biedenkopfde

Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden?

Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat bei Erfüllung der Voraussetzungen die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen – bis zu 500 Euro.

Gerne geben wir Ihnen auch dazu Auskünfte bzw. informieren Sie über die nächstgelegenen Beratungsstellen.

Kontakt: s.o.

Zudem gibt es die Möglichkeit, sich im Internet über andere Fördermöglichkeiten eingehend zu informieren.

Einen interessanten Hinweis finden Sie z.B. auf der folgenden Seite:

www.test.de/Weiterbildung-finanzieren-Geld-und-Zeit-fuer-die-Bildung-4313560-0/

Vielen Dank fürs Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise