Inhalt anspringen

Studium Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung

Psychologie, Recht und Wirtschaft, all diese Bereiche kommen auf dich zu, wenn du dich für ein Duales Studium Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung – auch BASS (Bachelor of Arts Soziale Sicherung) genannt – entscheidest.

Allgemeines

  • 3,5-jähriges Studium (7 Semester)
  • Im Dualen System:
    • Theoretisches Studium (Hochschule Fulda)
    • Ausbildungszeit in der Kreisverwaltung
  • Die Semester bestehen aus Präsenzzeiten an der Hochschule und Online-Lernphasen während der Ausbildungszeit („Blended Learning“)
  • Arbeitszeit: 25 Stunden/Woche neben den Präsenzzeiten an der Hochschule und den Online-Lernphasen
  • 29 Tage Urlaub im Jahr
  • Ausbildungsbereich ist der Fachbereich KreisJobCenter in Marburg, Biedenkopf und Stadtallendorf

Tätigkeiten

  • Sachbearbeitungsaufgaben im Fallmanagement nach dem Sozialgesetzbuch II (Leistungsgewährung, Arbeitsintegration, usw.)
  • Verwaltungsentscheidungen auf Grundlage rechtlicher Vorschriften treffen
  • Anträge nach dem Sozialgesetzbuch II bearbeiten
  • Bürger/innen beraten, hier speziell erwerblose Personen

Voraussetzungen und persönliche Eigenschaften

  • Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife oder vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Interesse am Umgang mit Menschen und modernen Kommunikationstechniken
  • Teamfähigkeit, Motivation, Engagement, Lernbereitschaft, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Beratungskompetenz
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und sichere Rechtschreibung
  • Online-Affinität und EDV-Kenntnisse

Interessiert?

Dann melde Dich bei uns!

Kontakt:

Andrea Dersch (Ausbildungsleitung)
Ina Wagner (Stellvertretende Ausbildungsleitung)
Tel.: 06421 405-1499 

Saskia Schmidt (Sachbearbeitung)
Tel.: 06421 405-1265 

E-Mail: Ausbildungmarburg-biedenkopfde

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...