Inhalt anspringen

Literaturfrühling

Lesungen an außergewöhnlichen Orten! So lautet der Leitgedanke dieser Veranstaltungsreihe! Namhafte Autorinnen und Autoren lesen in ungewöhnlichem bzw. besonderem Ambiente aus ihren jeweiligen Büchern.

Mit dem „Literaturfrühling“ setzt der Landkreis Marburg-Biedenkopf einen neuen kulturellen Akzent. Die Veranstaltungen im Rahmen des Literaturfrühlings Marburg-Biedenkopf finden vom 14. bis zum 23. März 2018 statt.

Lesungen an außergewöhnlichen Orten! So lautet der Leitgedanke dieser Veranstaltungsreihe! Dafür konnten namhafte Autorinnen und Autoren gewonnen werden, die in ungewöhnlichem bzw. besonderem Ambiente aus ihren jeweiligen Büchern lesen.

Vom Landkreis unterstützt finden die Lesungen in Kirchhain, Bad Endbach, Niederweimar, Neustadt und Rauschenberg statt (siehe detailliertes Programm unter "Links und Downloads).

Den Auftakt macht die Autorin Gaby Hauptmann in der Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain. Andreas Izquierdo liest in der Alten
Kirche in Wommelshausen. Brigitte Glaser ist in der AlLTEN Kirche in Niederweimar zu Gast. Im Trauzimmer des Rathauses Neustadt liest Elke Pistor und beendet wird die neue Lesereihe von Sven Stricker in der Galerie im Glashaus in Rauschenberg.

Als jeweilige Veranstalter konnten die Stadt Kirchhain, die Gemeinde Bad Endbach, der Kultur- und Förderverein ALTE KIRCHE Niederweimar
e.V., die Stadt Neustadt und die Galerie im Glashaus Rauschenberg gewonnen werden.

KONTAKT

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...