Inhalt anspringen

Verabschiedung Andrea Koucky

08.11.2019

Die Raumpflegerin an der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain verlässt die Kreisverwaltung nach 29 Jahren.

Susann Speh, Susanne Euler, Karin Schmuck-Rieß, Marian Zachow, Ivonne Koucky, Andrea Koucky, Landrätin Kirsten Fründt, Stellvertretender Direx AWS, Andreas Kühn, Mi VA (1)

Frau Koucky begann im Jahr 1990 ihre Tätigkeit als Raumpflegerin zunächst als Aushilfe in der Gesamtschule Kirchhain (jetzt Alfred-Wegener-Schule). 1999 wurde sie dort fest angestellt. Zuletzt sorgte sie zuverlässig und gründlich für die Sauberkeit in den Häusern 9 bis 11 der Alfred-Wegener-Schule. Von 2002 bis 2003 war sie außerdem als Vertretung im Betreuungsangebot an der Grundschule Kirchhain beschäftigt.

In ihrer Freizeit liest Frau Koucky sehr gerne, trifft sich mit ihrer besten Freundin und vereist. Am liebsten verbringt sie Zeit mit ihren Enkelkindern.

Andrea Koucky verlässt die Kreisverwaltung nach 29 Jahren und geht in Rente. Für die kommende Zeit wünschen wir ihr alles Gute!

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...