Inhalt anspringen

Pressemitteilung 430/2020

08.09.2020

Arbeit für den Frieden braucht Unterstützer – Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge beginnt

Marburg-Biedenkopf – Vom 24. Oktober bis zum 22. November 2020 findet die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Privatpersonen sind ebenso wie Schülerinnen und Schüler, Vereine und Organisationen dazu eingeladen, sich an den Sammlungen zu beteiligen. Die Erlöse kommen in Hessen vor allem der Jugend- und Bildungsarbeit des Landesverbandes zugute.

Der im Jahr 1919 gegründete Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. widmet sich im Auftrag der Bundesregierung der Pflege und Erhaltung der Gräber deutscher Kriegstoter im Ausland sowie unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden“ der Bildungs- und Jugendarbeit. „Mit der Erschließung von Kriegsgräberstätten als außerschulische Lernorte für junge Menschen aus dem In- und Ausland schafft der Volksbund Möglichkeiten, Sprach- und Ländergrenzen zu überwinden und sich für eine friedliche Zukunft einzusetzen“, sagte der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow.

Dazu gehören beispielsweise internationale Begegnungsreisen für Jugendliche unterschiedlicher Herkunft in ganz Europa. Außerdem bieten Bildungsreferenten des Landesverbandes, oft in Zusammenarbeit mit Schulen und Hochschulen, einzelne Projekte im In- und Ausland an. Bundesweit nutzen etwa 20.000 Jugendliche und junge Erwachsene eines dieser Angebote. Finanziert wird diese Arbeit zum großen Teil durch Spenden.

„Demensprechend würde ich mich freuen, wenn sich auch bei uns in Marburg-Biedenkopf Menschen finden, die sich für die diesjährige Sammlung des Volksbunds engagieren und damit diese wichtige Arbeit unterstützen möchten“, sagte Zachow.  

Weitere Information zur diesjährigen Sammlung und den Möglichkeiten der Teilnahme finden sich online auf https://hessen.volksbund.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...