Inhalt anspringen

Pressemitteilung 090/2020

09.03.2020

Erstmeldung: Infektion mit Corona-Virus in Marburg-Biedenkopf bestätigt

Marburg-Biedenkopf – Im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist ein bestätigter Fall einer Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Betroffen ist eine 50 Jahre alte Frau, die sich mit milden Krankheitssymptomen in häuslicher Quarantäne befindet. Das Testergebnis des gleichaltrigen Ehemannes deutet derzeit ebenfalls auf eine bestätigte Infektion hin. Hier steht eine Kontrolluntersuchung noch aus. 

Beide Betroffenen hatten sich zuvor in Südtirol aufgehalten. Sie werden derzeit durch Ärzte des Gesundheitsamtes betreut. Ob es Kontaktpersonen gibt, wird derzeit ebenfalls durch Mitarbeitende des Gesundheitsamtes ermittelt. 

Es wird nachberichtet, wenn neue Erkenntnisse vorliegen.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...