Inhalt anspringen

Schatten und Wasser für Weidetiere

27.07.2018

Auch Weidetiere brauchen Schatten und Wasser – Veterinärbehörde des Kreises warnt Tierhalter angesichts des Wetters

Auch Weidetiere brauchen bei diesem Wetter Schattenplätze und ausreichend Wasser. Darauf weist die Veterinärbehörde des Landkreises Marburg-Biedenkopf hin.

Aus aktuellen Anlass weist der Fachdienst Veterinärwesen des Landkreises Marburg-Biedenkopf darauf hin, dass Tieren auf der Weide unbedingt genügend Schattenplatz sowie ausreichend Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden muss.

„Die Hinweise aus der Bevölkerung häufen sich, dass Schafe, Rinder, Pferde oder auch Hühner ohne ausreichende Versorgung mit Frischwasser und ohne Schatten in der Sonne stehen“, berichtet Amtstierarzt Dirk Behnke. „Grundsätzlich gilt deswegen: Schatten und Wasser sind für Weidetiere genauso wie für uns Menschen bei diesem Wetter ein absolutes Muss“, so Behnke. Dabei könnten Bäume, Unterstände oder Ställe Schatten spenden. Der Wasservorrat für die Weidetiere sollte zudem regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf erneuert und aufgefüllt werden.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...