Inhalt anspringen

Neues Fortbildungsprogramm liegt vor

14.02.2018

Das neue Fortbildungsprogramm zur Qualifizierung von Freiwilligen liegt jetzt vor. Es orientiert sich an den Bedürfnissen von Vereinen, Initiativen und Gruppen.

Die Freiwilligen Agentur Marburg-Biedenkopf (FAM) bietet seit 16 Jahren in Zusammenarbeit den Volkshochschulen (vhs) von Stadt und Landkreis, der Evangelischen Familienbildungsstätte, dem Jugendbildungswerk Marburg und dem Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung Marburg-Biedenkopf, verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten für Freiwillige an. Ziel ist es die Freiwilligen in ihrer Arbeit zu fördern und zu stärken.

Neben Basisqualifizierungen ermöglicht das Förderprogramm auch spezifische Qualifizierungsmaßnahmen dem jeweils besonderen Bedarf vor allem kleineren Initiativen und Vereinen entsprechend.

Neu im Programm sind die Informationsveranstaltungen zum Versicherungsschutz, Qualifizierung von Vorlese-Patinnen – und Paten, das Thema „Gewinnen und Halten von Mitgliedern/Freiwilligen“, kompetente Gesprächsführung im Verein und für Nachbarschafts- und Bürgerinitiativen das Seminar „Nachbarschaften – Gut vernetzt von analog bis digital“.

Ebenfalls werden zur Unterstützung der Vereinsarbeit Kurse angeboten, wie z.B. „Word und Excel für Vereine“, „Einführung in die Buchhaltung, „Richtig protokollieren“, „Tipps für eine gezielte und erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“.

Das Programm „Fortbildung für Freiwillige 2018/1“ ist im Internet auf der Website der FAM zu finden.

Gedruckte Programme sind bei der FAM, Beratungszentrum BiP, am Grün 16, zu erhalten sowie bei den Kooperationspartnern.

Telefonisch ist die FAM zu erreichen unter: 06421 270516

E-Mail: infofreiwilligenagentur-marburgde

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...