Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
24.10.2014 - Öffentliche Bekanntmachung der XXI. Nachtragssatzung zur Änderung der Hauptsatzung für den Landkreis Marburg-Biedenkopf

XXI. Nachtragssatzung zur Änderung der Hauptsatzung
für den Landkreis Marburg-Biedenkopf

Aufgrund der §§ 5, 5a, 29 und 30 der Hessischen Landkreisordnung (HKO) in der Fassung vom 01.04.2005 (GVBL 2005 I S. 183) in der derzeit gültigen Fassung hat der Kreistag des Landkreises Marburg-Biedenkopf in seiner Sitzung am 10. Oktober 2014 folgende XXI. Nachtragssatzung zur Änderung der Hauptsatzung für den Landkreis Marburg-Biedenkopf beschlossen:


Artikel 1


Der § 1 der Hauptsatzung für den Landkreis Marburg-Biedenkopf erhält folgende neue Fassung:

§ 1

Neu:

Kreistagsvorsitzende / Kreistagsvorsitzender und ihre oder seine Stellvertreter(innen)


Den Vorsitz im Kreistag führt die oder der aus seiner Mitte gewählte Kreistagsvorsitzende. Zu ihrer oder seiner Vertretung sind 2 Stellvertreter(innen) nach den Grundsät­zen der Verhältniswahl zu wählen.


Artikel 2

Der § 2 erhält folgende Fassung:

§ 2

Ausschüsse und Fraktionen des Kreistages

(1-3)    unverändert

Neu:

(4)    Die Ausschüsse wählen aus ihrer Mitte die Vorsitzende oder den Vorsitzenden und ihre oder seine Stellvertreter(innen).

(5)    Unverändert

Artikel 3

Der § 3 erhält folgende Fassung:

§ 3

Kreisausschuss

Neu:

(1)   Der Kreisausschuss besteht aus der Landrätin oder dem Landrat, der oder dem hauptamtlichen Ersten Beigeordneten und fünfzehn ehrenamtlichen Beigeordneten.

(2)   unverändert


Artikel 4

Der § 4 erhält folgende Fassung:

§ 4

Öffentliche Bekanntmachungen

(1-2)    unverändert

Neu:

(3)   Die öffentlichen Bekanntmachungen der Wahlleiterin oder des Wahlleiters für den Landkreis Marburg-Biedenkopf für Wahlen und Abstimmungen erfolgen durch Veröffentlichung in den Tageszeitungen der Oberhessischen Presse und des Hinterländer Anzeigers.


(4-5) unverändert

Artikel 5

Der § 7 erhält folgende Fassung:

§ 7

Ehrungen

(1-2)    unverändert


Neu:

(3)  Die Auszeichnung wird durch die Kreistagsvorsitzende oder den Kreistags­vorsitzenden verliehen. Diese oder dieser händigt zugleich eine Urkunde über die Verleihung aus.


Artikel 6

Der § 10 erhält folgende Fassung:

§ 10

In Kraft treten

Neu:

Die XXI. Nachtragssatzung zur Änderung der Hauptsatzung für den Landkreis Marburg-Biedenkopf tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.


Marburg, 10.10.2014

Der Kreisausschuss des
Landkreises Marburg-Biedenkopf


Kirsten Fründt
Landrätin

Logo PDF
(34 KB)

[ schließen ]