Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Untere Wasserbehörde zieht vom Hermann-Jacobsohn-Weg zurück in das Kreisverwaltungsgebäude nach Marburg-Cappel - Am 1. und 2. Februar nicht zu erreichen
(Pressemeldung 32/2006 vom 30.01.2006) Marburg-Biedenkopf – Landrat Robert Fischbach macht darauf aufmerksam, dass der Fachdienst Wasserschutz des Fachbereichs Bauen, Wasser- und Naturschutz (vielen bekannt als Untere Wasserbehörde) wegen des Umzugs aus den Räumen im Hermann-Jacobsohn-Weg in die Kreisverwaltung nach Marburg-Cappel am 1. und am 2. Februar nicht zu erreichen ist. Auch die Telefonnummern ändern sich.

Ab Freitag, dem 3. Februar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kreisveraltung wieder zu erreichen. Die neuen Telefonnummern sind demnächst im Internet unter www.marburg-biedenkopf.de und dann unter Bürgerservice und schließlich unter Kontakt einzusehen. Vorerst können sich Kunden ab dem 3. Februar von der Zentrale unter 405-0 verbinden lassen.
[ schliessen ]