Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Sonderabfall-Kleinmengensammlungen 2008 im Landkreis Marburg-Biedenkopf - Sonderabfälle müssen persönlich am Sammelfahrzeug abgegeben werden
(Pressemeldung 3/2008 vom 03.01.2008)

Marburg-Biedenkopf – Reste von Farben und Lacken, Lösungsmitteln, Pflanzen- und Holzschutzmitteln, aber auch Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien und dergleichen sind Abfälle, die nicht in die Restmülltonne gehören. Für die fachgerechte und umweltverträgliche Entsorgung derartiger Haushaltschemikalien und schadstoffbelasteter Abfälle organisiert der Betrieb für Abfallwirtschaft des Landkreises Marburg-Biedenkopf bereits seit Jahren eine mobile Sonderabfall-Kleinmengensammlung. Inzwischen stehen die Sammeltermine und die jeweiligen Standorte des Schadstoffmobils im Landkreis für das Jahr 2008 fest und können nachfolgender Jahresübersicht entnommen werden.

Die monatliche Einsammlung des Sonderabfalls findet schwerpunktmäßig an Samstagen jeweils in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr an folgenden Standorten statt: an jedem ersten Samstag im Monat vor dem Landratsamt in Marburg-Cappel,  an jedem zweiten Samstag in Stadtallendorf am Bauhof II in der Niederrheinischen Straße und an jedem dritten Samstag in Biedenkopf am Bauhof, Mühlweg 18. An den jeweils vierten Samstagen im Monat befindet sich das Schadstoffmobil abwechselnd in den Städten Wetter, Gladenbach und Kirchhain an den bekannten Standorten. In den Gemeinden Steffenberg, Wohratal und Ebsdorfergrund sowie in der Stadt Rauschenberg werden darüber hinaus auch Sammeltermine während der Woche, jeweils dienstags in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr angeboten (siehe Terminplan).

An der mobilen Schadstoffsammlung können alle privaten Haushaltungen sowie Kleingewerbebetriebe und Dienstleistungsunternehmen teilnehmen, wobei jedoch die pro Jahr anfallende Gesamtabfallmenge 500 Kilogramm nicht überschreiten darf. Bei Abgabe der schadstoffhaltigen und belasteten Abfälle fallen keine zusätzlichen Kosten an. Diese sind bereits in den Gebühren für die Abfallentsorgung enthalten.

Ergänzend weisen wir jedoch darauf hin, dass die Sonderabfälle persönlich am Sammelfahrzeug abgegeben werden müssen und die maximale Abgabemenge pro Anlieferer und Sammeltag auf 100 Kilogramm bzw. 100 Liter begrenzt ist. Die Abgabe ist ausschließlich an den im Terminplan genannten Tagen zu den jeweiligen Standzeiten des Schadstoffmobils möglich.

Als Ansprechpartner für Fragen zu Sonderabfällen im Allgemeinen bzw. zu den Einsammlungsmodalitäten der Sonderabfall-Kleinmengensammlung stehen Ihnen die Mitarbeiter des Betriebs für Abfallwirtschaft (BefA) unter den Telefonnummern 06421/
-405-1522 sowie 06421/405-1529 gerne zur Verfügung.

 

Sammelstandorte:

Marburg: Parkplatz Landratsamt (Marburg-Cappel)
Stadtallendorf: Bauhof II Niederrheinische Straße 28b
Biedenkopf: Bauhof Mühlweg 18
Gladenbach: Parkplatz am „Haus des Gastes“
Wetter: Parkplatz Stadthalle, Schulstraße
Kirchhain: „Festplatz“
Steffenberg: Parkplatz am Freibad OT Niedereisenhausen
Wohratal: Parkplatz Bürgerhaus OT Wohra
Ebsdorfergrund: Johannes-Nickel-Weg, Dreihausen
Rauschenberg: Parkplatz am Freibad

 


Sammeltermine der Sonderabfall-Kleinmengensammlung im Landkreis
Marburg-Biedenkopf für das Jahr 2008


Januar 2008
Sa. 05.01.08 Marburg
Sa. 12.01.08 Stadtallendorf
Sa. 19.01.08 Biedenkopf

Februar 2008
Sa. 02.02.08 Marburg
Sa. 09.02.08 Stadtallendorf
Sa. 16.02.08 Biedenkopf
Sa. 23.02.08 Gladenbach
März 2008
Sa. 01.03.08 Marburg
Sa. 08.03.08 Stadtallendorf
Sa. 15.03.08 Biedenkopf
Sa. 22.03.08 Ostersamstag (keine Sammlung)
Sa. 29.03.08 Wetter

April 2008
Sa. 05.04.08 Marburg
Sa. 12.04.08 Stadtallendorf
Sa. 19.04.08 Biedenkopf
Sa. 26.04.08 Kirchhain

Mai 2008
Sa. 03.05.08 Marburg
Sa. 10.05.08 Stadtallendorf
Sa. 17.05.08 Biedenkopf
Sa. 31.05.08 Gladenbach

Juni 2008
Sa. 07.06.08 Marburg
Sa. 14.06.08 Stadtallendorf
Sa. 21.06.08 Biedenkopf
Sa. 28.06.08 Wetter

Juli 2008
Sa. 05.07.08 Marburg
Sa. 12.07.08 Stadtallendorf
Sa. 19.07.08 Biedenkopf

August 2008
Sa. 02.08.08 Marburg
Sa. 09.08.08 Stadtallendorf
Sa. 16.08.08 Biedenkopf
Sa. 23.08.08 Kirchhain

September 2008
Sa. 06.09.08 Marburg
Sa. 13.09.08 Stadtallendorf
Sa. 20.09.08 Biedenkopf
Sa. 27.09.08 Gladenbach

Oktober 2008
Sa. 04.10.08 Marburg
Sa. 11.10.08 Stadtallendorf
Sa. 18.10.08 Biedenkopf
Sa. 25.10.08 Wetter

November 2008
Sa. 01.11.08 Marburg
Sa. 08.11.08 Stadtallendorf
Sa. 15.11.08 Biedenkopf
Sa. 22.11.08 Kirchhain

Dezember 2008
Sa. 06.12.08 Marburg
Sa. 13.12.08 Stadtallendorf
Sa. 20.12.08 Biedenkopf

Die Sammlungen in Marburg, Stadtallendorf, Biedenkopf, Gladenbach, Kirchhain und Wetter finden jeweils samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Weitere Termine:

Di. 11.03.08 Wohratal
Di. 18.03.08 Steffenbergrg
Di. 15.04.08 Ebsdorfergrund
Di. 22.04.08 Rauschenberg
Di. 16.09.08 Wohratal
Di. 23.09.08 Steffenberg
Di. 14.10.08 Ebsdorfergrund
Di. 21.10.08 Rauschenberg

In den Gemeinden Steffenberg, Wohratal und Ebsdorfergrund sowie der Stadt Rauschenberg werden die Sammlungen jeweils dienstags in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr durchgeführt.

Sammelstandorte:

Marburg: Parkplatz Landratsamt (Marburg-Cappel)
Stadtallendorf: Bauhof II Niederrheinische Straße 28b
Biedenkopf: Bauhof Mühlweg 18
Gladenbach: Parkplatz am „Haus des Gastes“
Wetter: Parkplatz Stadthalle, Schulstraße
Kirchhain: „Festplatz“
Steffenberg: Parkplatz am Freibad OT Niedereisenhausen
Wohratal: Parkplatz Bürgerhaus OT Wohra
Ebsdorfergrund: Johannes-Nickel-Weg, Dreihausen
Rauschenberg: Parkplatz am Freibad

Weitere Auskünfte erteilt:
Betrieb für Abfallwirtschaft (BefA)
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg
Tel.: 06421 / 405-1529 oder 405-1522

[ schliessen ]