Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Schlittschuhlaufen auf dem Perfstausee ist lebensgefährlich!
(Pressemeldung 10/2006 vom 09.01.2006) Schlittschuhlaufen auf dem Perfstausee ist lebensgefährlich!

Aus gegebenem Anlass weist der Wasserverband Oberes Lahngebiet darauf hin, dass Eissport am Hochwasserrückhaltebecken Breidenstein/Perf nicht zulässig ist.

In der Gemeingebrauchsverfügung des Regierungspräsidiums Gießen vom August 2001, die die Nutzung der Wasserfläche regelt, wurde Schlittschuhlaufen nicht aufgenommen, da durch Wasserstandsschwankungen und Hochwasser die Stabilität und Sicherheit einer Eisdecke gefährdet wird.

Betriebsbedingt kann es auch zu einem Überstauen der Eisfläche kommen. Insbesondere im Zulaufbereich und am Überlaufbauwerk ist die Gefahr des Einbrechens in der Eisdecke erheblich erhöht. Es besteht Lebensgefahr! Auf die entsprechende Hinweisbeschilderung vor Ort wird verwiesen.

Eine Freigabe des Perfstausees zum Eissport ist daher nicht möglich.
[ schliessen ]