Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Regionaler Nahverkehrsverband optimiert Fahrpläne
(Pressemeldung 32/2010 vom 29.01.2010)

Marburg-Biedenkopf – Aufgrund von Kundenwünschen und verschiedener Baumaßnahmen stehen Änderungen zur Optimierung der Fahrpläne an. Der Regionale Nahverkehrsverband (RNV) weist darauf hin, dass zum 1. Februar 2010 nachfolgende Änderungen in den entsprechenden Fahrplänen vorgenommen werden:

Linie MR-31
Das Anruf-Sammeltaxi (AST), bisher um 6.30 Uhr ab Argenstein nach Niederwalgern, fährt vier Minuten früher.

Linie MR-32
Der Bus 7.20 Uhr ab Roth Lahnstraße zur G8 Niederwalgern fährt wegen der Baustellensituation auf der B3 zehn Minuten früher.

Linie MR-32
Der Bus 7.45 Uhr ab Roth Lahnstraße nach Fronhausen Schule fährt ebenfalls baustellenbedingt zehn Minuten früher.

Linie MR-35
Das AST 7.09 Uhr ab Fronhausen Bahnhof fährt zehn Minuten später um 7.19 Uhr um den Stadt-Express (SE) aus Marburg, Ankunft 7.16 Uhr, anzubinden.

Linie MR-41
Bei der Fahrt 7.10 Uhr ab Biedenkopf wird in Gladenbach zusätzlich auch die Haltestelle „Schule-Leinweberstraße“ bedient.

Linie MR-42 und MR-43
Ab 1. Februar 2010 gilt der Baustellenfahrplan für den 3. Bauabschnitt.

Linie MR-62
Die Busse werden auf die Zugankunft in Münchhausen angepasst.
Abfahrt bisher 14.56 Uhr an der Grundschule Münchhausen fährt nun um  
15.03 Uhr an der Grundschule und um 15.05 Uhr am Bahnhof in Münchhausen ab.
Der Bus, Abfahrt bisher um 18.08 Uhr am Bahnhof, fährt nun um 18.14 Uhr.

Linie MR-75
Die Busabfahrt um 15.15 Uhr in Kirchhain, Dresdener Straße, wird an die Schulschlusszeit angepasst: Der Bus fährt jetzt fünf Minuten später.

Linie MR-77
Die beiden Busse 7.29 Uhr ab Kirchhain Bahnhof zur Stiftsschule Amöneburg fahren zwei Minuten früher ab. Beide Fahrzeuge fahren ohne weiteren Halt über die Frankfurter Straße und den Kreisel direkt zur Haltestelle „Ritterstraße“.

Linie MR-78
Die Fahrt 13.38 Uhr ab Kirchhain Bahnhof beginnt neu um 13.46 Uhr an der Dresdener Straße in Kirchhain und bedient erst im Anschluss den Bahnhof. Somit wird der Anschluss an den SE aus Marburg für die Schülerinnen und Schüler aus Anzefahr hergestellt.

Linie MR-80
Der Bus ab Schweinsberg Weidenhausen um 17.02 Uhr fährt in Wittelsberg nur die Haltestelle Markt an. Alle nachfolgenden Haltestellen werden vier Minuten früher bedient.

Linie MR-85
Alle Fahrten ab Schweinsberg beginnen auch in den Ferien immer ab der Haltestelle Schweinsberg Markt und führen über Schweinsberg Grundschule und Weidenhausen.

Linie MR-87
Der Bus 7.16 Uhr ab  Amöneburg Grundschule fährt ohne Halt in Erfurtshausen
zur GS Ebsdorfergrund. Die bisherige Fahrt 7.20 Uhr ab Roßdorf „Am See“ beginnt um 7.28 Uhr in  Rauischholzhausen Kreuzweg. Die beiden ersten Haltestellen in Roßdorf entfallen. Es wird ein zusätzliches Fahrzeug für die Fahrt Erfurtshausen 7.35 Uhr, Roßdorf „Am See“ 7.42 Uhr, Uhr Roßdorf Lindenstraße 7.43 Uhr, Ankunft Heskem Schule um 7.55 Uhr, eingesetzt.

Linie MR-90
Die Fahrt 8.31 Uhr wird zusätzlich mit S (für Schultage) versehen.

Linie 481
Die Fahrt 7.22 Uhr ab Goßfelden Brunnenquell hält wieder am Hauptbahnhof in Marburg.

Linie 491
Die Fahrt um 13.10 Uhr ab Biedenkopf Schulzentrum, die bisher um 13.30 Uhr in Wozhausen endete, wird verlängert bis nach Quotshausen.

DB 30
Der Regional-Express (RE) 23.24 Uhr ab Frankfurt hält zusätzlich in Fronhausen – 0.19 Uhr – und Niederwalgern – 0.22 Uhr.

Alle Änderungen sowie die dazugehörigen aktuellen Fahrpläne können im Internet unter www.rnv.marburg-biedenkopf.de, Rubrik Fahrpläne abgerufen werden. Auch die Geschäftsstelle des RNV steht für weitere Fragen und Anregungen unter der Telefonnummer 06421/405-1628 oder per E-Mail: RNV@marburg-biedenkopf.de gerne zur Verfügung.

[ schliessen ]