Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landrat Robert Fischbach stellte das vhs-Programmheft Frühjahr/Sommer 2004 vor!
(Pressemeldung 25/2004 vom 30.01.2004) Landrat Robert Fischbach hat darauf hingewiesen, dass ab sofort das Programm I/2004 der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf erhältlich sei. Die Programmhefte könnten in den Geschäftsstellen Cölbe und Biedenkopf, in der Kreisverwaltung und in den Außenstellen der Volkshochschule kostenlos mitgenommen werden. Außerdem ist das Programm im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de einsehbar.

"Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss. Lernen kann man, Gott sei Dank, aber auch sein Leben lang". Folgt man dieser weisen Einsicht von Wilhelm Busch, dann ist man im vielfältigen Programm-Angebot der vhs Marburg-Biedenkopf gut aufgehoben.

"Zahlreiche Exkursionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten versprechen Bildung unter freiem Himmel. Das Spektrum reicht von längst etablierten Fachwerkbegehungen mit kunsthistorischem Schwerpunkt bis hin zu den unter der Überschrift ,Natur pur´ platzierten Wanderungen, sei es zu Fuß oder auf dem Fahrrad, so Landrat Fischbach. Die Aspekte Kultur und Natur verbinden sich in einer "romantischen Begegnung" mit Park und Schloss Rauischholzhausen. Aber auch der Blick in die Ferne kommt nicht zu kurz! Hier ist eine kunsthistorische Tagesexkursion nach Quedlinburg oder auch eine kunstgeschichtlich-literarische Reise entlang der Weser geplant - um nur einige der Angebote zu nennen.

Wer kreativ-künstlerisch tätig werden will, findet eine breite Palette vor: Ob Silberschmuck, Siebdruck, Keramik, Mosaik, Klöppeln, Fotografieren, Tanzen ... den Kurs bestimmt der Kunde! Als jahreszeitangemessenes Angebot ist der Kurs "Malen im Schlosspark Rauischholzhausen" gedacht.

Breit gefächert ist das Sprachen-Angebot, angefangen von den Standardsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch bis hin zu den "kleinen Sprachen" Niederländisch, Polnisch, Neugriechisch, Türkisch, Ungarisch, Portugiesisch und Schwedisch. Für diejenigen, die in eine Sprache richtig "eintauchen" wollen, bieten sich die Sprachintensivkurse mit verschiedenen Niveaustufen an, die traditionell in den ersten beiden Wochen der Sommerferien stattfinden.

Ein differenziertes Gesundheitsbewusstsein spiegelt sich in den Angeboten der Gesundheitsbildung wider. Die Kunden haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob und wann sie in Bewegung oder zur Entspannung kommen wollen. Dass für die Erweiterung unseres Kommunikationsrepertoires nicht nur Standardangebote wichtig und sinnvoll sind, zeigen die Kursangebote, die sich mit dem Thema Witz, Humor und Schlagfertigkeit befassen.

Fachkundige Unterstützung und Beratung sowohl in Rechts- als auch Erziehungsfragen bekommt man in Kursen wie "Erbrecht", "Rechtsprobleme der nichtehelichen Lebensgemeinschaft" und "Gemeinsam Eltern sein". Zu lernen mit modernen Kommunikationsmitteln umzugehen - das ermöglichen zahlreiche PC-Kurse mit verschiedenen Schwerpunkten: Winword, Excel, Access, Powerpoint, Internet, Digitale Fotografie, Unigraphics (CAD).

Die vhs hält aber auch spezielle Angebote für Frauen parat: "Erfolgreich Nein sagen", "Wechseljahre - Chance für ein neues Gleichgewicht" und eine Fahrt zur Fliegerinnen-Ausstellung "Schwestern des Ikarus".

Interessierte erhalten Auskünfte zu diesen und anderen Veranstaltungen in den Geschäftsstellen Biedenkopf (Tel. 06461 / 79141) und Cölbe (Tel. 06421 / 9857-0) oder bei den Außenstellen (siehe Programmheft).
[ schliessen ]