Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis wirbt für mehr Kontakte zwischen Schule und Wirtschaft
(Pressemeldung 50/2009 vom 30.01.2009)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf möchte die Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft unterstützen, um die Folgen des demografischen Wandels im Landkreis zu bewältigen. „Aktiv für eine erfolgreiche Zukunft“ lautet daher das Motto einer Aktion des Landkreises, die durch den Fachbereich Schule und Gebäudemanagement (FB SGM) organisiert wird.


Fest steht, dass unsere Gesellschaft altert. Die Zahl qualifizierter Nachwuchskräfte wird schon in den kommenden Jahrzehnten spürbar sinken. Der Fachbereich SGM ist an allen Messetagen auf der diesjährigen MEMO Bauen vertreten und hat dort auch bereits den Flyer „Aktiv für eine erfolgreiche Zukunft - Mehr Kontakte zwischen Schule und Betrieb“ an alle ausstellenden Betriebe verteilt. Der Landkreis wirbt bei den Betrieben für einen engen Kontakt und fragt zugleich mögliche Formen der Zusammenarbeit ab.


„Natürlich ist uns bewusst, dass viele der auf der MEMO ausstellenden Betriebe intensiv die Aussagen zum Hessischen Sonderinvestitionsprogramm zum Schul- und Hochschulbau verfolgen. Aber auch der normale Kontakt zwischen Schulen und Betrieben darf nicht vergessen werden“, sagte der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern.

PM0050-190-Memo-SGM-30-1-09
Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Karsten McGovern (rechts) mit Torsten Schrodt, Leiter des Fachbereichs Schule und Gebäudemanagement, am Messestand auf der MEMO Bauen. (Foto: Landkreis)
Download Druckversion

[ schliessen ]