Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Köche aus dem Landkreis kochten zusammen mit Ministerpräsident Koch auf der Grünen Woche in Berlin
(Pressemeldung 21/2007 vom 23.01.2007) Marburg-Biedenkopf – Am 22. Januar besuchte Ministerpräsident Roland Koch die Grüne Woche in Berlin. Im Rahmen seines Besuchs auf dem Ländertag Hessen (21.-22.01.) kochte er zusammen mit den Marburger Köchen Horst Wetterau, Silvio Gattus und Konrad Debelius ein Gericht mit Bratkartoffeln, Rindfleisch und einer abgeänderten Grünen Soße. Dabei wurde er von Moderator Philipp Engel zum Land Hessen und seinen Vorzügen interviewt. Er stellte Hessens Vorteile und Schönheiten dar und überraschte das Publikum damit, dass er selbst die zubereiteten Speisen Besuchern servierte, die das Essen auf Nachfrage von Moderator Engel übrigens sehr lobten.

Die drei Köche aus Marburg-Biedenkopf erläuterten beim Kochen, wie sinnvoll es ist, auf regionale Produkte zu setzen und welche interessanten und leckeren Speisen man damit zubereiten könne. Die Nachfrage nach der regionalen Küche steige und zeige gleichsam, wie erfolgreich das Zusammenspiel zwischen heimischen Köchen und Anbietern regionaler Produkte sein könne.

Der Ministerpräsident informierte sich anschließend bei Landrat Robert Fischbach am Stand über die touristischen Angebote des Landkreises Marburg-Biedenkopf, die Projekte in den Regionen Lahn-Dill-Bergland und Burgwald sowie über die Arbeit des Vereins Bauernhof und Landurlaub in Hessen e.V.
Keine Beschreibung vorhanden...
Ministerpräsident Roland Koch (rechts) kochte zusammen mit den Köchen Silvio Gattus (links), Horst Wetterau (Mitte) und Konrad Debelius (nicht im Bild) auf der Grünen Woche (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)
Download Druckversion

[ schliessen ]