Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Gesamtschule Niederwalgern ist Schule des Monats 2008 - Schule@Zukunft würdigt beispielhafte Medienkonzepte in der Region
(Pressemeldung 27/2008 vom 23.01.2008)

Marburg-Biedenkopf – In allen Regionen Hessens gibt es Schulen, die in ihrer täglichen Arbeit den Einsatz Neuer Medien und Technologien in vorbildlicher Weise praktizieren. Die Hessische Medieninitiative Schule@Zukunft will mit der Auszeichnung „Medienschule des Monats“ diejenigen Schulen besonders hervorheben, die sich in den Bereichen IT-Ausstattung und Support, Unterrichtsentwicklung sowie Lehrerfortbildung beispielhaft bei der Umsetzung der Zielsetzungen der Medieninitiative engagieren. 

„Unser Anliegen ist es, deutlich zu machen, dass eine wirkliche Qualitätsverbesserung des schulischen Lernens nur durch die konzeptionelle Arbeit und das Engagement vor Ort erreicht werden kann. Hierbei spielen die technische Ausstattung und die pädagogische Nutzung eine gleichermaßen wichtige Rolle. Land und Schulträger wollen mit den Maßnahmen im Rahmen der Medieninitiative Schulen auf Ihrem Weg unterstützen und fördern.“, fasst H. Jochen Hooss für Schule@Zukunft die Zielsetzung der Aktion zusammen. Das Programm-Management wählt in Abstimmung mit dem Hessischen Kultusministerium und den jeweiligen Schulträgern monatlich eine Schule in Hessen aus, die auf der Internetseite der Medieninitiative www.schuleundzukunft.de mit ihren Konzepten und Projekten ausführlich vorgestellt wird. Am Jahresende werden die drei besten „Medienschulen des Monats“ mit einem besonderen Preis geehrt.

Im Monat Januar 2008 fiel die Wahl auf die Gesamtschule Niederwalgern im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Schuldezernent Dr. Karsten McGovern zeigte sich besonders erfreut über die Auszeichnung dieser Schule in seinem Zuständigkeitsbereich: „Ein eindrucksvoller Beweis für unsere überdurchschnittlichen Investitionen in die IT-Infrastruktur unserer Schulen, die zusammen mit geeigneten pädagogischen Konzepten für eine frühe Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler sorgen und diese damit optimal für ein erfolgreiches Berufsleben vorbereiten. Diesen Weg wird der Landkreis Marburg-Biedenkopf auch in den kommenden Jahren konsequent weiterverfolgen.“

Die Gesamtschule Niederwalgern hat erst kürzlich einen neuen Computerraum eingerichtet, der vor allem den Klassen 5. und 6. der Förderstufe für den Unterricht und die freiwilligen AG`s am Nachmittag zur Verfügung steht. 

Schulleiter Dr. Tritschler: „Mit der Nutzung dieses Raumes wird uns nun sehr viel besser gelingen, den unterschiedlichen Begabungen und dem unterschiedlichen Leistungsvermögen unserer Förderstufenschülerinnen und –schüler im binnendifferenzierenden Unterricht gerecht zu werden. Lern- und Übungsprogramme, zum Teil parallel zu den verwendeten Schulbüchern eingesetzt, ermöglichen allen Schülerinnen und Schülern ein effizienteres und nachhaltigeres Lernen.

Gleichzeitig ist die frühe Erweiterung ihrer Medienkompetenz eine zentrale Voraussetzung für selbstgesteuertes und eigenverantwortliches Lernen und damit die beste Voraussetzung für gute Schulabschlüsse. Neben dem neuen Computerraum verfügt die Gesamtschule Niederwalgern über eine umfangreiche IT-Ausstattung. Hierzu gehören unter anderem drei weitere EDV Räume, ein mobiler Laptopwagen mit 16 Laptops, zwei Multimedia- Präsentationseinheiten (VHS/DVD/Laptop/Beamer) und eine Online-Schulbibliothek. Wir sind eine vernetzte Schule, so dass die Schülerinnen und Schüler durch die zentrale Serverstruktur in allen Klassen- und Fachräumen die identischen Benutzeroberflächen nutzen. Die GSN versucht durch regelmäßige interne sowie externe Fortbildungen die Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen, die neuen Medien noch stärker in ihren unterrichtlichen Alltag zu integrieren.“

Weitere Informationen:     

Medieninitiative Hessen                            Geamtschule Niederwalgern
c/o Projektbüro Schule@Zukunft              Schulleiter Dr. Tritschler
Lyoner Strasse 34                                      Schulstr. 18
60528 Frankfurt                                           35096 Weimar-Niederwalgern
Tel.: 069/66119125                                    Tel.:  06426/92480 
E-Mail:  redaktion@saz-hessen.de           E-Mail:  gs-nw@t-online.de
             www.schuleundzukunft.de                        www.gs-niederwalgern.de

[ schliessen ]