Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Eine Verabschiedung und zwei Dienstjubiläen im Kreishaus
(Pressemeldung 18/2006 vom 23.01.2006) Marburg-Biedenkopf - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt in Marburg-Cappel verabschiedeten Landrat Robert Fischbach und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Karsten McGovern eine Mitarbeiterin in den Ruhestand und beglückwünschten eine Mitarbeiterin und einen Mitarbeiter zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

Ursula Rodenbüsch aus Marburg wurde in den Ruhestand verabschiedet. Sie begann 1991 beim Landkreis als Betreuungslehrerin für Grundschüler an der Mittelpunktschule Hartenrod. 1993 wechselte sie zur Grundschule Niederweimar und seit 1995 betreute sie die Schüler der Grundschule Großseelheim.

Irene Nau aus Kirchhain feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Sie war Gruppenleiterin beziehungsweise stellvertretende Gruppenleiterin in der Universitäts-Kindertagesstätte, bevor sie 1996 zum Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf wechselte. Sie wurde als Erzieherin im Betreuungsangebot an der Grundschule Hachborn beschäftigt, und zwar als Leiterin der Kindergruppe. Es gehört zu ihrer Aufgabe, die Kinder vor und nach dem Unterricht mit kindgerechten Angeboten sinnvoll zu betreuen und das soziale Miteinander zu fördern.

Reinhard Estor aus Kirchhain wurde ebenfalls für seine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Er wechselte im Jahr 2004 aus der Standortverwaltung Stadtallendorf zum Landkreis Marburg-Biedenkopf. Er wird als Hausmeister an der Astrid-Lindgren-Schule (Schule für praktisch-bildbare Schüler) sowie an der Jugendverkehrsschule in Stadtallendorf eingesetzt. Außerdem vertritt er die Hausmeister der benachbarten Schulen (Landgräfin-Elisabeth-Schule und Grundschule Erksdorf-Hatzbach am Standort Hatzbach). Zu seinen Aufgaben gehören neben der Pflege und Unterhaltung des Schulgrundstücks auch die Schülerbeförderung von und zur Schule.
Keine Beschreibung vorhanden...
Nach der kleinen Feierstunde wurde sich zu einem Foto aufgestellt (v.l.n.r.): Reinhard Estor, Ursula Rodenbüsch, Personalratsvorsitzender Reinhold Becker, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Karsten McGovern, Landrat Robert Fischbach (Foto: Landkreis)
Download Druckversion

[ schliessen ]