Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung! - Gutscheinbücher Schlemmerreise Ausgabe Kreis Marburg-Biedenkopf und Stadt Marburg zu gewinnen
(Pressemeldung 18/2009 vom 21.01.2009)

Marburg-Biedenkopf – Die Hessische Landesregierung hat, gemeinsam mit den Landkreisen und Städten, die Ehrenamts-Card als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung gegenüber all denen eingeführt, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft engagieren.

Durch dieses Anerkennungsinstrument erhalten inzwischen mehr als 13.000 Menschen die Möglichkeit, landesweit über 1.200 Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen und privaten Einrichtungen und Veranstaltungen in Anspruch zu nehmen. Sportclubs, Kinos, Museen, Freizeitparks, Schwimmbäder, der Einzelhandel und viele mehr machen mit, wenn es darum geht, den Einsatz der ehrenamtlich Engagierten zu honorieren.

Neben den dauerhaften Vergünstigungen gibt es auch immer wieder attraktive Sonderaktionen, Gewinnspiele und Freikarten. Zum Beispiel ist die Frankfurter Eintracht Partner der hessischen Ehrenamts-Card. Der Frankfurter Fußball-Bundesligist unterstützt die Initiative seit der Einführung der DANKE-Karte. Der hessische Traditions-Club stellt für jedes seiner Heimspiele in der Commerzbank Arena 20 Freikarten für die Inhaberinnen und Inhaber der hessischen Ehrenamts-Card zur Verfügung.

Die Ehrenamtsförderung des Landkreises Marburg- Biedenkopf veranstaltet für die Inhaber der Ehrenamts-Card verschiedene Gewinnspielaktionen. So können zurzeit die Besitzer der E-Card Gutscheinbücher „Schlemmerreise Ausgabe Kreis Marburg-Biedenkopf und Stadt Marburg gewinnen.
Über die Homepage www.ehrenamt.marburg-biedenkopf.de > Ehrenamts-Card kann man sich bis zum 10. Februar 2009 bewerben.

Ehrenamtscard



[ schliessen ]