Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Bescheidübergabe zur Dorferneuerung Breidenbach-Niederdieten
(Pressemeldung 3/2005 vom 06.01.2005) Funktionsverbesserungen am Dorfgemeinschaftshaus

Der 625 Einwohner zählende zur Gemeinde Breidenbach gehörende Ort Niederdieten befindet sich zurzeit in der Dorferneuerung (2002 – 2010). Bisher wurden bereits 13 private und fünf kommunale Maßnahmen bewilligt.

Landrat Robert Fischbach konnte am 6. Januar 2005 Breidenbachs Bürgermeister Werner Reitz einen Bescheid in Höhe von 41.214 Euro für den Einbau eines Aufzuges im Dorfgemeinschaftshaus in Niederdieten übergeben. „Dadurch wird ein behindertengerechter Zugang zum großen Saal im Obergeschoss des Dorfgemeinschaftshauses geschaffen. Zudem wird der Haupteingang an die Rückseite des Gebäudes verlagert. Damit wird außerdem die Raumanordnung im Gebäude funktional umgestaltet und den heutigen Anforderungen gerecht“, sagte Landrat Fischbach. Schließlich kann ein besserer Zugang zum Gebäude im Rahmen der Görtzbachfreilegung erreicht werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 79.086 Euro.

Diese Maßnahme ist für den Arbeitskreis Dorferneuerung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Umsetzung des Maßnahmenkataloges der Dorferneuerung Niederdieten. Die Veränderungen am Dorfgemeinschaftshaus sind zugleich ein erster Schritt zur Aufwertung der Ortsmitte in Niederdieten.
[ schliessen ]