Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Berliner Auszubildende aus Charlottenburg-Wilmersdorf zu Besuch bei der Kreisverwaltung in Marburg
(Pressemeldung 9/2010 vom 13.01.2010)

Marburg-Biedenkopf – „Seit dem Jahr 1991 gibt es den Austausch von Auszubildenden zwischen dem Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf. So wie unsere Auszubildenden es interessant finden, in die Verwaltung eines Berliner Bezirks Einblick nehmen zu dürfen, so ist es für Sie sicherlich auch interessant, einmal in die Verwaltung eines Landkreises schauen zu können,“ sagte Landrat Robert Fischbach beim Besuch der 23 Auszubildenden aus Charlottenburg-Wilmersdorf, die zusammen mit Bezirksstadtrat Joachim Krüger und Verwaltungsmitarbeitern aus der Führungsebene sowie einer Betreuerin und einem Betreuer vom 10.01.2010 bis zum 16.01. im Landkreis zu Besuch sind.

Landrat Fischbach verwies darauf, dass es bereits eine sehr bewährte Praxis sei, diesen Austausch der Auszubildenden zwischen Charlottenburg-Wilmersdorf und Marburg-Biedenkopf zu organisieren. Er bedankte sich bei allen, die an diesem Austausch mitwirkten und mitwirken. „Diese Besuche von Auszubildenden aus Berlin bei uns und umgekehrt sind für die Beteiligten immer sehr eindrucksvoll, lehrreich und ein wichtiger Bestandteil unserer offiziellen Partnerschaft.

Der Berliner Stadtrat Joachim Krüger bedankte sich seinerseits bei Landrat Fischbach für die Einladung und betonte, dass der Austausch nicht nur für die Auszubildenden, sondern auch für die Verwaltung von Vorteil sei, insbesondere wenn es um die Lösung bestimmter Verwaltungsaufgaben gehe, wie etwa der Umgang mit der leistungsorientierten Bezahlung. So könne man schauen, wie eine andere Verwaltung bestimmte Probleme angehe. Außerdem bedankte er sich bei Wolfgang Gerber und Andrea Dersch von der Kreisverwaltung, die wiederum ein interessantes Programm für die Berliner Gruppe zusammengestellt haben.

Es sei inzwischen der 20. Besuch der Auszubildenden aus Charlottenburg-Wilmersdorf (früher nur Charlottenburg) seit 1991 bei der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf. 19 Mal waren bislang die Auszubildenden aus Marburg-Biedenkopf in Berlin.

Neben einer Besichtigung der Landgrafenschlösser in Biedenkopf und in Marburg steht unter anderem die Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebs, eine Nachtwanderung und eine Fahrt nach Willingen mit Schanzenbesichtigung auf dem Programm. Außerdem verbleibt ausreichend Zeit zur Erstellung von verwaltungsbezogenen Projektarbeiten, die am Ende des Besuchs in Marburg vorgestellt werden.

Stadtrat Joachim Krüger und 23 Auszubildende des Berliner Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf besuchten Landrat Robert Fischbach in der Kreisveraltung. Dieser Austausch findet im Rahmen der offiziellen Partnerschaft des Berliner Bezirks mit dem Landkreis regelmäßig statt. Vorschau - Foto: Landkreis
Stadtrat Joachim Krüger und 23 Auszubildende des Berliner Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf besuchten Landrat Robert Fischbach in der Kreisveraltung. Dieser Austausch findet im Rahmen der offiziellen Partnerschaft des Berliner Bezirks mit dem Landkreis regelmäßig statt. Foto: Landkreis
Download Druckversion

[ schliessen ]