Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Anerkennung für 25-jähriges Engagement von Elke Metzger in der Kreisverwaltung
(Pressemeldung 20/2004 vom 27.01.2004) Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus in Marburg-Cappel gratulierte Landrat Robert Fischbach einer Mitarbeiterin des Kreistagsbüros zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

Elke Metzger aus Marburg-Wehrda begann 1978 ihre Tätigkeit beim Landkreis Marburg-Biedenkopf als Schulsekretärin in der Schule für Praktisch Bildbare in Dautphetal-Hommertshausen (heutige Hilda-Heinemann-Schule). 1988 wechselte sie auf eigenen Wunsch zur Kreisverwaltung in Marburg-Cappel. Sie übernahm in der damaligen Kreiskasse die Verwaltung des gesamten Ausgangs-Zahlungsverkehrs und die dazugehörigen Aufgaben in der Buchhaltung. 1990 begann sie ihre Tätigkeit im damaligen Schulamt. Zum dortigen Aufgabengebiet gehörten unter anderem die Bearbeitung von allen Rechnungen der Schulen des Landkreises, Abgaben-Rechnungen von Gemeinden, EAM und Wasserwerken sowie das Bearbeiten der Anträge auf Zuschuss von Klassenfahrten und Schwimmbadgebühren.

Seit 1995 ist sie im Kreistagsbüro des Haupt- und Organisationsamtes (jetzige Bezeichnung Organisation und Personalservice, Fachdienst Kreisorgane und Zentrale Dienste) tätig. Dieses Tätigkeitsgebiet umfasst unter anderem die Geschäftsführung für den Kreisausschuss mit Erstellen und Versenden der Einladungen, büromäßige Abwicklung der Niederschriften und Beschlüsse, Vorbereitung der Sitzungen der Kommissionen, stellvertretende Schriftführung im Kreistag und im Ältestenrat, Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen, Berechnung der Fraktionsentschädigungen, pauschalen Aufwandsentschädigungen, Fahrkosten und Verdienstausfall, Verwaltung des Kreisrechts sowie das Führen der Kartei aller ehrenamtlich Tätigen im Landkreis mit dem neuen Ratsinformationsdienst „SD-Office“.

Neben ihren beruflichen Aufgaben leistet Elke Metzger engagierte Vorstandsarbeit im Bereich der Lebenshilfe.

Der Landrat dankte Elke Metzger für die geleistete Arbeit und erwähnte dabei das große Engagement im Kreistagsbüro. Er wünschte weiterhin eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
[ schliessen ]