Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Kurssuche, Übungsvideos und interaktiver Lernbegleiter: Die vhsApp ist online

(Pressemitteilung 095/2014 vom 13.03.2014)

Marburg-Biedenkopf – Mit der ersten offiziellen App der Volkshochschulen in Deutschland ist auch für die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf das mobile Online-Zeitalter angebrochen. Die App steht ab sofort kostenlos in den Appstores von iOS (Apple iPhone) und Google (Android) zum Download bereit.

„Mit dem bereits vorhandenen Internetangebot und der bundesweiten Vernetzung der Volkshochschulen präsentieren wir uns mit der App nun auf einem weiteren Kommunikationskanal“, erläuterte Landrätin Kirsten Fründt. Wer also ein Kurs-, Seminar und Bildungsangebot sucht, kann so über Suchmaschine die Angebote aller Volkshochschulen in Deutschland durchsuchen und auch von unterwegs gleich buchen. „Durch die App wird das breit gefächerte und abwechslungsreiche Angebot der vhs Marburg-Biedenkopf auch in der mobilen Internetnutzung besser und leichter zugänglich“, so die Landrätin.

Mit Spaß Sprachen lernen – auch das macht die kostenlose vhsApp möglich: Mit Hilfe kurzer Übungsvideos können die Nutzerinnen und Nutzer testen, wie gut ihr Englisch, Spanisch, Polnisch oder Türkisch ist. Mit einem interaktiven Lernbegleiter können die Kenntnisse dann vertieft werden. Lohn der Mühe sind Spaß-Zertifikate, so genannte Badges, die nach erfolgreichem Üben aufs Handy kommen – und dann per Facebook oder Twitter mit Freunden geteilt werden können.

Mit der App angesprochen und für die führenden Anbieter von Weiterbildung in Deutschland interessiert werden insbesondere junge Erwachsene: „Bildet Euch beruflich weiter, lernt andere Kulturen kennen, tut etwas für Euer Wohlbefinden und Eure Fitness, informiert Euch über politische Themen oder taucht ein in eine von über 50 Fremdsprachen – mit der vhsApp nur einen Klick entfernt“, lautet die Botschaft der Volkshochschulen.

Die vhsApp ist eine gemeinsame Entwicklung von Volkshochschulen, VHS-Landesverbänden, dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) sowie dessen Tochterunternehmen, dem Sprachprüfungsanbieter telc – language tests. Technisch umgesetzt wurde sie von der Berliner Agentur A&B One Digital.

Weitere Infos gibt es unter volkshochschule.de. Neben den Links zur App sind dort auch die Übungsvideos und natürlich die bundesweite Kurssuche zu finden.

[ schliessen ]