Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Kreis ehrt langjährige Mitarbeiter – Landrat: „Sie leben Bürgerfreundlichkeit und den Dienstleistungsgedanken!“
(Pressemitteilung Nr. 470/2012 vom 22.11.2012)
Marburg-Biedenkopf – Verabschiedet und geehrt haben Landrat Robert Fischbach und der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern langjährige Mitarbeiter der Kreisverwaltung. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind so etwas wie Aushängeschilder der Verwaltung, weil sie im Kundenkontakt Bürgerfreundlichkeit und den Dienstleistungsgedanken leben“, betonte der Landrat. Er und Dr. McGovern dankten für langjähriges engagiertes Arbeiten im Interesse der Kundinnen und Kunden.

In die Freizeitphase der Altersteilzeit wurde Harald Aldag verabschiedet. Er ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Nach der Ausbildung zum Tischler, Wehrdienst und einigen Jahren Tätigkeit im Tischlerberuf kam er dann als hauptamtlicher Mitarbeiter zur Freiwilligen Feuerwehr Marburg – zunächst als Gerätewart, später dann als Einsatzbearbeiter in der Zentralen Leitstelle, wofür er auch noch die Ausbildung zum Rettungssanitäter absolvierte. Mit dem Übergang der Zentralen Leitstelle kam er 2010 zum Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Hans-Karl Sauer ist auch seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst. Er absolvierte eine Ausbildung zum Technischen Zeichner, leistete seinen Wehrdienst ab und arbeitete im erlernten Beruf bevor er 1974 als Technischer Zeichner in die Dienste des Landkreises Marburg trat. Zunächst im Bauamt, dann im Gebäude-Management. In dieser Funktion betreut er auch die kreiseigenen Liegenschaften im Südkreis und ist dabei für die Bauunterhaltung sowie Instandsetzungs-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen einschließlich Projektbegleitung, Steuerung externer Planungen oder Kostenberechnungen zuständig. Baulich betreut er außerdem die Liegenschaften des Eigenbetriebs Jugend- und Kulturförderung.

Als „guter Geist“ arbeitet Alexandra Parr an der Gesamtschule Gladenbach, wo sie seit 2005 Schulsekretärin ist und die jetzt ihre 25-jährige Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst gefeiert hat. 1987 begann sie beim Landkreis Marburg-Biedenkopf ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und arbeitete danach in verschiedenen Abteilungen der Verwaltung.

Durch ihr engagiertes Wirken hätten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großen Anteil daran, dass die Kreisverwaltung bei der Bevölkerung einen guten Ruf genießt, betonten Landrat und Erster Kreisbeigeordneter.
  Dank für geleistete Arbeit: Landrat Robert Fischbach (re.), der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern (li.) und der Personalratsvorsitzende Reinhold Becker (3. v. re.) ehrten Harald Aldag, Hans-Karl Sauer und Alexandra Parr (v. li.). Foto: Landkreis
Download Druckversion
Dank für geleistete Arbeit: Landrat Robert Fischbach (re.), der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern (li.) und der Personalratsvorsitzende Reinhold Becker (3. v. re.) ehrten Harald Aldag, Hans-Karl Sauer und Alexandra Parr (v. li.).
Foto: Landkreis

 

[ schliessen ]