Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
„Zu einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat – Die schönsten Märchen der Brüder Grimm aus 1812“: Märchenabend am 23.11.13 mit Karin Kirchhain im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf

Marburg-Biedenkopf – Am Samstag, den 23. November um 19:30 Uhr wird die Marburger Märchenerzählerin Karin Kirchhain im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf zu Gast sein. Der besondere Märchenabend steht unter dem Titel: „Zu einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat – Die schönsten Märchen der Brüder Grimm aus 1812“.

Frau Kirchhain bringt eine Auswahl der schönsten Geschichten mit, die in der Erstausgabe der Brüder Grimm im Jahre 1812 gedruckt wurden und zum Teil in späteren Ausgaben gar nicht mehr zu finden sind. So kommen z.B. „Prinzessin Mäusehaut“ oder „Blaubart“ und „Der Schmied und der Teufel“ zu Gehör.

Der Eintritt beträgt 6,- Euro. Informationen unter E-Mail: hinterlandmuseum@t-online.de oder telefonisch unter 06461 924651.

In diesem Biedermeierkostüm wird Karin Kirchhain ihre Zuhörerschaft im Schloss in Biedenkopf in den Bann der Märchen der Brüder Grimm ziehen. Foto: privat
In diesem Biedermeierkostüm wird Karin Kirchhain ihre Zuhörerschaft im Schloss in Biedenkopf in den Bann der Märchen der Brüder Grimm ziehen.

Foto: privat

[ schliessen ]