Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis und Gemeinde Lohra laden zur Bürgerveranstaltung am 19.11.12 zum Thema „Gesund altern im Landkreis Marburg-Biedenkopf“ ein – Eine Initiative der Gesundheitsregion Marburg-Biedenkopf mit Unterstützung von Hessen IN FORM
(Pressemitteilung Nr. 454/2012 vom 12.11.2012)
Marburg-Biedenkopf – Im Zeichen des demografischen Wandels und einer immer älter werdenden Einwohnerschaft auch in der Gemeinde Lohra, stellt sich die Frage nach Förderung und Ausbau von Angeboten zur Gesunderhaltung und Gesundwerdung.

„Ziel der Initiative ist es, alternde Menschen dabei zu unterstützen, so lange wie möglich gesund, aktiv und selbständig leben zu können“, erläuterte Landrat Robert Fischbach.

„Wir freuen uns daher sehr, dass Lohra zur Modellgemeinde in der Initiative ‚Gesund altern im Landkreis Marburg-Biedenkopf’ gewählt wurde und wir uns an den Präventionsaktivitäten der Gesundheitsregion des Landkreises beteiligen können“, sagte Bürgermeister Georg Gaul. 

Um über dieses Vorhaben zu informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern von Lohra über Möglichkeiten des Engagements sowie über Aktivitäten zu beraten, laden die Gemeinde und die Gesundheitsregion zu einer ersten Sitzung ein. Bei dieser Veranstaltung wird Jochen Gehrke, Facharzt für Geriatrie, einen Vortrag halten zum Thema: "Ein Dorf in Bewegung - gesund bis ins hohe Alter".

Die Bürgerveranstaltung findet am Montag, dem 19. November 2012, um 17:00 Uhr im Bürgerhaus in Lohra, Jahnstr. 10, 35102 Lohra statt.

Unterstützt wird das Projekt von Hessen IN FORM, einer Initiative der Hessischen Landesregierung für mehr Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung, federführend ist hier das Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

 

 

[ schliessen ]