Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Kurs der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf führt in die Bildbearbeitung mit dem Programm GIMP ein – Zweitägiger Kurs in Marburg
(Pressemitteilung Nr. 449/2012 vom 08.11.2012)
Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf gibt im Rahmen eines Kurses Einblicke in das Bildbearbeitungs-Programm GIMP. GIMP gehört zu den beliebtesten Open-Source-Programmen und ist auch unter Windows die kostenlose und leistungsfähige Alternative zu anderen professionellen Bildbearbeitungsprogrammen. Nach Klärung der Grundbegriffe der Bildbearbeitung erlernen und üben Teilnehmerinnen und Teilnehmer an praktischen Beispielen Bildkorrekturen und Retuschearbeiten.
In weiteren kleinen Projekten arbeiten sie mit Auswahlwerkzeugen, Masken und Ebenen sowie Mal-, Füll- und Farbwerkzeugen.

Inhalte des Kurses sind:
- die Arbeitsoberfläche und Werkzeuge,
- Auflösung, Bildgröße, Pixel,
- Bildformate,
- Freistellen von Bildausschnitten,
- mit Ebenen arbeiten,
- Bildkorrekturen und -optimierung,
- Auflösung, Helligkeit, Kontrast,
- Text in Bilder einarbeiten und Texteffekte,
- der Einsatz von Filtern.

Für diesen Kurs sollten EDV-Grundkenntnisse vorhanden sein (Windows, Tastatur, Maus).
Die Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet dieses Seminar am Freitag, 7. Dezember 2012, von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, und am Samstag, 8, Dezember 2012, von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr, in der Kreisverwaltung in Marburg-Cappel, Im Lichtenholz 60, an. Die Kosten belaufen sich auf 44 Euro.

Anmeldung und Information bei der vhs-Geschäftsstelle Biedenkopf, Telefon: 06461 79 3141, Fax: 06461 79 3169, E-Mail: wernerm@marburg-biedenkopf.de oder im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de

 

 

[ schliessen ]