Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Referent gibt Denkanstöße für mehr Erfolg bei den Kunden – Rolle der Werte standen bei Impulsvortrag im Mittelpunkt – Landkreis Marburg-Biedenkopf und Gemeinde Lohra hatten eingeladen

(Pressemitteilung 444/2013 vom 19. November 2013)

Marburg-Biedenkopf – Über neue Wege und die Rolle der Werte im Wandel der Zeit hat der Referent Marcello Camerin im Rahmen eines Vortrages gesprochen, zu dem der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seiner Qualifizierungsoffensive gemeinsam mit der Gemeinde Lohra und dem Wirtschaftsforum Lohra 2020 eingeladen hatten. Die Qualifizierungsoffensive ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung, das die Förderung der beruflichen Weiterbildung in der Region zum Ziel hat.

In seinem Vortrag gab der Referent viele wichtige Denkanstöße, wie Menschen jenseits ihrer Fachkompetenz noch erfolgreicher werden können. Er gab zahlreiche Praxisbeispiele, kleine Episoden und Zitate zum Besten und fesselte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit seiner facettenreichen Erfahrung. Camerin definierte den Begriff der „Werte“ frei nach Platon als „die Idee des Guten“, die einen Idealzustand beschreibt, der als Orientierung diene. „Gerade im beruflichen Kontext gilt es nun, sich darüber bewusst zu sein, dass die eigenen Werte nach außen hin sichtbar sind und gezielt über ein gutes Marketing kommuniziert werden sollten. Die Unternehmenskultur, die am besten gemeinsam mit den Mitarbeitern als Leitbild entwickelt werden sollte, ist ein wichtiger Baustein, um Werte im Unternehmen aktiv zu leben“, so Camerin.

Im Unterschied zum Manager solle sich eine wahre Führungskraft nicht nur auf Zahlen und Fakten konzentrieren, sondern auch auf Ethik, Charakter und Sinn. Deshalb sei es wichtig, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer zu erklären, warum sie etwas machen sollen.

„Aber auch die Übernahme sozialer Verantwortung als Unternehmen, etwa im Rahmen von sozialen Projekten oder im Bereich Umweltschutz transportiert die Werte des Unternehmens“, so Camerin. Die Lohraer Firma Hof sei hierfür ein gutes Beispiel und Vorbild.

Auf allen Ebenen spiele das menschliche Miteinander eine zentrale Rolle, betonte Camerin. „Kunden wechseln vor allem dann zum Mitbewerber, wenn sie mit dem Service nicht zufrieden sind. Kompetenz- und Erfolgsfaktoren im Berufsleben sind vor allem persönliche Faktoren und entscheidend ist hier die innere Einstellung“ stellte er fest. Gerade die traditionellen Tugenden wie Umgangsformen und gutes Benehmen, würden Respekt und Wertschätzung ausdrücken und sollten wieder mehr Bedeutung erhalten. Als wichtigste Tugend legte Camerin seinen Zuhörern die Aufmerksamkeit ans Herz.

Marcello Camerin ist Unternehmer, Betriebswirt und Dozent mit mehr als 20-jähriger Erfahrung im Management und Menschenführung. Im Jahr 2013 wurde er als „Unternehmen des Monats“ für sein beispielhaftes soziales Engagement (Corporate Social Responsibility) von der Hessischen Landesregierung ausgezeichnet.

Für den Vortrag stellte die Firma Hof Sonderanlagenbau GmbH in Lohra ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste. Im Anschluss an den Vortrag tauschten sich die Gäste noch bei einem kleinen Imbiss aus.


Hintergrund:

Das Projekt „Qualifizierungsoffensive“ des Hessischen Wirtschaftsministeriums wird im Landkreis Marburg-Biedenkopf seit 1999 innerhalb der Stabsstelle Wirtschaftsförderung umgesetzt und aus Mitteln des Landes Hessen und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Mit den Aktivitäten sollen in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen für den Nutzen und die Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung sensibilisiert sowie dort beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine fundierte Unterstützung bei Fragen zum Thema Weiterbildung geboten werden. Kontakt und Information: Landkreis Marburg-Biedenkopf, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, E-Mail: WeichertH@marburg-biedenkopf.de.

Über neue Wege und die Rolle der Werte im Wandel der Zeit hat der Referent Marcello Camerin im Rahmen eines Vortrages gesprochen, zu dem der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seiner Qualifizierungsoffensive gemeinsam mit der Gemeinde Lohra und dem Wirtschaftsforum Lohra 2020 eingeladen hatten.  (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)


Über neue Wege und die Rolle der Werte im Wandel der Zeit hat der Referent Marcello Camerin im Rahmen eines Vortrages gesprochen, zu dem der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seiner Qualifizierungsoffensive gemeinsam mit der Gemeinde Lohra und dem Wirtschaftsforum Lohra 2020 eingeladen hatten. 

(Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

[ schliessen ]