Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Zulassungsstelle des Kreises kann BID-Kennzeichen voraussichtlich im Laufe des Monats November ausgeben – Ausgabe der Alt-Kennzeichen ist erst nach Abstimmung zwischen Land und Bund möglich
(Pressemitteilung Nr. 441/2012 vom 02.11.2012)
Marburg-Biedenkopf – Die Information, dass ab dem 1. November 2012 die Ausgabe von Alt-Kennzeichen für die Zulassung von Fahrzeugen möglich sei, hat offenbar bei Kunden der Zulassungsstelle des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Irritationen gesorgt. Richtig ist, dass eine Änderung der entsprechenden Fahrzeug-Zulassungsverordnung am 26. Oktober 2012 in Kraft getreten ist. Dies bedeutet aber nicht, dass die Ausgabe der Alt-Kennzeichen – wie im Landkreis Marburg-Biedenkopf „BID“ für Biedenkopf – ab sofort möglich ist.

Hintergrund ist die erforderliche Abstimmung zwischen Land und Bund. Die Bundesländer haben die Möglichkeit, dem Bundesverkehrsminister die in ihrem Zuständigkeitsbereich gewünschten Alt-Kennzeichen anzumelden um deren Ausgeben zu ermöglichen.

Sobald die entsprechende Meldung des hessischen Verkehrsministeriums, verbunden mit einer Zustimmung des hessischen Finanzministers, beim Bundesverkehrsministerium vorliegt, werden die Listen der in Frage kommenden Alt-Kennzeichen im Bundesanzeiger veröffentlicht und danach kann die Zulassungsstelle des Landkreises Marburg-Biedenkopf die „BID“-Kennzeichen ausgeben. Das wird vermutlich im Laufe des Monats November geschehen.

Der Kreis wird mitteilen, ab wann die Kennzeichen mit „BID“ ausgegeben werden können.

 

 

[ schliessen ]