Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschule des Landkreises gibt Einblicke in Standesamtregister – Praktische Übungen vermitteln korrektes Lesen

(Pressemitteilung 438/2015 vom 10.11.2015)

Marburg-Biedenkopf – Am kommenden Freitag, 13. November 2015, bietet die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf einen Lehrgang zum richtigen Lesen des Standesamtregisters. Die Veranstaltung findet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Neustadt in Zusammenarbeit mit dem Personenstandsarchiv Hessen sowie dem Hessischen Staatsarchiv Marburg statt.

Seit 2009 stehen die Standesamtsregister in den Kommunalarchiven und im Hessischen Personenstandsarchiv in Neustadt allen Familienforschern und Historikern zur Verfügung. Sie bieten Informationen zu den Familienverhältnissen und Berufen seit 1874/76, jedoch scheitert für viele Interessierte die Benutzung der Register an der altdeutschen Schrift. Im Volkshochschul-Kurs vermitteln diverse Übungen Grundkenntnisse über die „Sütterlin“-Schreibschrift.

Die Teilnahme an dem Kurs kostet zwei Euro. Interessierte melden sich bei Fragen oder für die Anmeldung bei Jutta Cholibois von der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-6710.

[ schließen ]