Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis bietet Seminar für Frauen an: „Work-Life-Balance – Mein Leben im Gleichgewicht“ – Noch freie Plätze beim Fortbildungsangebot am 28. November 2012
(Pressemitteilung Nr. 426/2012 vom 29.10.2012)
Marburg-Biedenkopf – Unter dem Titel „Work-Life-Balance – Mein Leben im Gleichgewicht“ veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf am Mittwoch, 28. November 2012, ein Seminar für Frauen. Organisiert wird das Seminar vom Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Koordinationsbüro für behinderte Frauen.

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die Berufs- und Privatleben harmonisch verbinden möchten. Immer weniger Menschen wünschen eine einseitige Konzentration ihrer Lebensbereiche. Den Teilnehmerinnen soll veranschaulicht werden, wie im Berufsleben erworbene Kompetenzen und Techniken im Privatleben eingesetzt werden können und umgekehrt, so dass beide Lebensbereiche sich ergänzen und ineinander greifen können.

Weitere Inhalte des Seminars bestehen im Setzen individueller Prioritäten für die eigene „Work-Life-Balance“, in der Planung und deren Umsetzung, um eine nachhaltige Optimierung zu ermöglichen. Außerdem werden Lebenswege reflektiert, die die Leidenschaft für Beruf oder ehrenamtliche Arbeit und Privatleben verknüpfen und als Inspiration für die eigene Lebensbalance dienen können. Geleitet wird das Seminar von Sabiene Döpfner aus Gießen, Trainerin und langjährige Leiterin von Frauenseminaren.

Das Seminar findet am Mittwoch, 28. November 2012, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf, Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro. Eine Ermäßigung für nicht erwerbstätige Frauen mit Behinderung ist möglich. Der Veranstaltungsraum ist rollstuhlgeeignet. Der Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 14. November 2012.

Nähere Informationen und Anmeldungen: Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Katja Weber, Telefon:06421 405-1311, E-Mail: weberka@marburg-biedenkopf.de

 

[ schliessen ]