Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Info-Faltblatt für Vogelschutzgebiet „Amöneburger-Becken“ liegt vor – Kostenloser Faltblatt des Regierungspräsidiums Gießen und des Landkreises Marburg-Biedenkopf informiert über Besonderheiten der Vogelwelt
(Pressemitteilung Nr. 407/2012 vom 17.10.2012)
Marburg-Biedenkopf – Das “Amöneburger Becken“ ist aus der Sicht des Vogelschutzes von überregionaler Bedeutung. Das Vorkommen von zahlreichen seltenen Brut- und Rastvögeln war letztlich auch der Grund für die Ausweisung als Vogelschutzgebiet im Jahre 2008. Heute zählt das Schutzgebiet zu den fünf besten Rast- und Überwinterungsgebieten in Mittelhessen für viele Vogelarten der Gewässer, Feuchtgebiete und des Offenlandes. 

In dem neu erstellten Faltblatt können sich ab sofort Bürger und Naturschutzinteressierte über die Besonderheiten der Vogelwelt im Vogelschutzgebiet „Amöneburger Becken“ informieren. Der zahlreich bebilderte Info-Faltblatt gibt auf insgesamt zehn Seiten Auskunft über Schutzgrund, frühere Bedeutung des Ohmgrundes sowie die Besonderheiten der Vogelwelt.

Das Faltblatt wurde vom Landkreis Marburg-Biedenkopf in Kooperation mit der Oberen Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums Gießen erstellt.

Eine Ansicht des Faltblatts ist als Pdf-Datei abrufbar unter http://www.marburg-biedenkopf.de, dann Ländlicher Raum, dann Agrarfoerderung/Agrarumwelt, dann Agrarumwelt und schließlich Natura 2000 FFH / VSG oder aber unter http://www.rp-giessen.de, dann Umwelt&Verbraucher, dann Naturschutz und schließlich unter Natura2000.

Zugleich wird er allen Interessierten kostenlos beim Landkreis Marburg Biedenkopf (Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz und der Unteren Naturschutzbehörde), der Oberen Naturschutzbehörde beim RP in Gießen sowie bei den Gemeinden Amöneburg, Kirchhain und Stadtallendorf zur Verfügung gestellt. Für weitere Auskünfte stehen die Fachbehörden gerne zur Verfügung.
  In dem neu erstellten Faltblatt können sich ab sofort Bürger und Naturschutzinteressierte über die Besonderheiten der Vogelwelt im Vogelschutzgebiet „Amöneburger Becken“ informieren. (Foto: Landkreis)
Download Druckversion
In dem neu erstellten Faltblatt können sich ab sofort Bürger und Naturschutzinteressierte über die Besonderheiten der Vogelwelt im Vogelschutzgebiet „Amöneburger Becken“ informieren. (Foto: Landkreis)

 

[ schliessen ]