Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
ArbeiterKind.de und Volkshochschule des Landkreises machen Mut zum Studium – Info-Abend bietet Orientierung und Austausch

(Pressemitteilung 407/2016 vom 05.10.2016)

Marburg-Biedenkopf – Informationen und Orientierungshilfen rund um die Themen Studienwahl und Studienfinanzierung bietet ein gemeinsam von der Initiative ArbeiterKind.de und der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf organisierter Info-Abend.

Am Mittwoch, den 12.10.2016, können sich Schülerinnen und Schüler ebenso wie weitere Studieninteressierte sowie Eltern und Lehrkräfte in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr im Seminarraum der vhs, Niederkleiner Straße 47b, Stadtallendorf zu Fragen der Studienwahl und den Möglichkeiten der Studienfinanzierung beraten lassen und über die Arbeit von ArbeiterKind.de informieren.

Studien zeigen, dass in Familien, in denen noch nie jemand ein Studium aufgenommen hat, von vielen Kindern die Möglichkeit eines Studiums überhaupt nicht erst in Betracht gezogen wird. Ändern will dies die Initiative ArbeiterKind.de. Die ehrenamtlich tätigen Mentorinnen und Mentoren der bundesweit tätigen Organisation für Studierende „der ersten Generation“, also derjenigen, die als erste in ihrer Familie ein Studium aufgenommen haben, ermutigen Schülerinnen und Schüler zum Studium, unterstützen Studierende auf dem Weg zum Abschluss und Absolventen beim Berufseinstieg.

Um eine vorherige Anmeldung bis zum 10.10.16 bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land (06421 4056710) oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de wird zur einfacheren Organisation gebeten. Die Teilnahme ist gebührenfrei.

[ schließen ]