Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschule des Kreises lädt zum Seniorennachmittag in die Hinterlandhalle ein – Stadtkapelle Wetter und bekannte Sängerin Tina York gestalten das Programm

(Pressemitteilung 406/2013 vom 24.10.2013)

Marburg-Biedenkopf – In der Hinterlandhalle in Dautphetal-Friedensdorf findet am Samstag, 9. November 2013, wieder ein Kreisseniorennachmittag statt. Organisiert und ausgerichtet wird dieser Nachmittag durch die Seniorenbildung der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Der Seniorennachmittag beginnt um 14:00 Uhr. Zu der Veranstaltung sind alle Seniorinnen und Senioren der umliegenden Städte und Gemeinden Angelburg, Bad Endbach, Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal, Fronhausen (Lahn), Gladenbach, Lahntal, Lohra, Steffenberg, und Weimar sowie der Marburger Stadtteile Cyriaxweimer, Gisselberg, Haddamshausen und Hermershausen herzlich eingeladen.

Auf die Seniorinnen und Senioren wartet ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm, gestaltet von der Stadtkapelle Wetter unter der Leitung von Dirigent Mario Eberling. Das beliebte Blasorchester ist eine feste musikalische Größe im Landkreis. Neben der Pflege traditioneller Stilrichtungen ist die Kapelle stets offen für Neues, so dass ihr Repertoire von volkstümlicher Blasmusik bis zu konzertanter Musik reicht.

Einen weiteren Höhepunkt stellt der Auftritt von Tina York dar. Die Sängerin ist untrennbar mit dem Titel: „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten…“ verbunden. Sie hat zahlreiche Songs aufgenommen und Alben veröffentlicht. 30 Mal war sie in der Hitparade platziert. Nach wie vor ist sie mit ihren aktuellen, zeitgemäßen Titeln regelmäßig in den Medien vertreten.

Ein Bustransfer zur Hinterlandhalle ist gewährleistet. Die Abfahrtszeiten werden in den Mitteilungsblättern der Städte und Gemeinden bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt über die jeweiligen Stadt- und Gemeindeverwaltungen. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

[ schliessen ]