Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Netzwerk bietet Unterstützung für den beruflichen Wiedereinstieg – Tipps und Informationen für Frauen

(Pressemitteilung 405/2016 vom 05.10.2016)

Marburg-Biedenkopf – Das Netzwerk „Beruflicher Wiedereinstieg“ bietet eine Informationsveranstaltung für Frauen an, die ihren Wiedereinstieg in das Berufsleben planen. Ziel ist das Vermitteln von umfangreichen Tipps und Informationen, die einen erfolgreichen Neustart in den Beruf erleichtern. Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 12.Oktober 2016, von 9:15 Uhr bis etwa 12:00 in der Kreisverwaltung in Marburg, Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel, statt.

Präsentiert werden dabei vielfältige Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Wiedereinstieg durch Existenzgründung, Stellensituation und Fördermöglichkeiten. Während der Veranstaltung können die Teilnehmerinnen sich kostenlose Bewerbungsfotos erstellen lassen und sich untereinander austauschen.

Auch für Kinderbetreuung ist während der Veranstaltung gesorgt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung beim Kuk-Kinderhaus unter der Telefonnummer 06421 4870901 oder 0151 12629841 gebeten.

Das Netzwerk „Beruflicher Wiedereinstieg“ besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der Bereiche Arbeit, Bildung, Wirtschaft, Soziales und Gleichstellung, die in der Universitätsstadt Marburg oder dem Landkreis Marburg-Biedenkopf tätig sind.

Bei Fragen ist das Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-1311 oder die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unter 06421 605-204 zu erreichen.

[ schließen ]