Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Tipps zu Existenzgründung und Start in die Selbstständigkeit für Frauen ab 45 – Fortbildungsangebot des Landkreises Marburg-Biedenkopf

(Pressemitteilung 398/2016 vom 29.09.2016)

Marburg-Biedenkopf –Ein zweitägiges Seminar für Frauen ab 45 Jahren zum Thema Gründungswissen für den Start in die Freiberuflichkeit bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Frauenbüro an. Das Seminar findet am Samstag, 8. Oktober 2016, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 9. Oktober 2016, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Kreisverwaltung Marburg- Biedenkopf, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 97 Euro. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 4. Oktober 2016.

Inhalte des Seminars sind Erlaubnisse und Meldepflichten, Berufstätigkeit in der Wohnung oder im eigenen Haus, Zuverdienst neben der Rente oder Pension, Starthilfen von der Agentur für Arbeit oder dem KreisJobCenter, Berechnung der Betriebskosten und der Einnahmen, die wichtigsten Informationen zum Thema Steuern, sowie die Gestaltung des Markteinstiegs. Somit erhalten die Teilnehmerinnen einen Überblick über die Besonderheiten und Herausforderungen und deren Lösungen beim Schritt in die Selbstständigkeit. Die Leitung des Seminares übernimmt Brigitte Siegel, Geld& Rosen GbR- Unternehmensberatung für Frauen und soziale Einrichtungen, Euskirchen.

Gerade für Frauen ab 45 Jahren ist der Start in die Selbstständigkeit nach langjähriger beruflicher Tätigkeit oft die richtige Strategie oder das Ziel. Sei es die berufliche selbstständige Neuausrichtung oder auch die Gründung der Selbstständigkeit nebenberuflich oder parallel zur Rente.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Frauenbüro des Landkreises Marburg- Biedenkopf, Telefon 06421 405-1311, Fax 06421 405-1449, E-Mail: frauenbuero@marburg-biedenkopf.de .

[ schließen ]