Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Wanderung des Volkshochschule führt in Battenberg auf die Spuren von Kaiser und Queen – Besichtigung von Altstadt und Burgruine

(Pressemitteilung 392/2014 vom 20.10.2014)

Marburg-Biedenkopf – Auf die Spuren von Kaiser und Queen rund um die Stadt Battenberg führt am Freitag, 7.November 2014, eine Wanderung der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

In dem kleinen Bergstädtchen Battenberg kreuzen sich unterschiedliche historische Linien: Wo einst die Franken mit den Sachsen kämpften, rangen später Erzbischof und Landgraf um die Vorherrschaft. Der Konflikt zwischen Hessen-Darmstadt und Hessen-Kassel hinterließ hier ebenso seine Spuren wie der 1. Weltkrieg, der den Namen Battenberg in aller Munde brachte.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchwandern die sehenswerte Altstadt, besichtigen die Burgruine und gönnen sich eine Pause in einem Bistro. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Hänsel- und Gretel-Brunnen in Battenberg. Die Wanderung auf der rund vier Kilometer langen Strecke dauert einschließlich der Pause etwa dreieinhalb Stunden. Die Teilnahme kostet 8 Euro.

Anmeldung und nähere Information bei der vhs Marburg-Biedenkopf, Frau Steitz, Telefon: 06421 405-6712.

[ schliessen ]