Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Von Umweltschutz bis Konfliktlösung: Spannende Seminare für Kinder und Jugendliche – Freie Plätze bei Angeboten der Jugendbildung des Landkreises Marburg-Biedenkopf

(Pressemitteilung 379/2015 vom 30.09.2015)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales hat für den Herbst wieder spannende und interessante Seminarangebote der Jugendbildung vorbereitet. Es sind noch Plätze für interessierte Kinder und Jugendliche frei. In sieben Projekten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Beispiel den richtigen Umgang mit Konfliktsituationen erlernen oder etwas zum Thema Umweltschutz erfahren.

„Starke Kerle – coole Jungs“ ist ein Seminar für Jungen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, das die Stärkung der Selbstbehauptung in alltäglichen Konfliktsituationen zum Ziel hat. Es findet vom 9. bis 11. Oktober 2015 in der Jugendherberge in Biedenkopf statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 21 Euro.

Eine Studienfahrt im thematischen Zusammenhang mit dem 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung zur Gedenkstätte Point Alpha ist vom 17. bis 18. Oktober für junge Menschen ab 14 Jahren geplant. Hier entsteht eine Teilnahmegebühr von 20 Euro.

Ebenfalls am 17. Oktober starten 11- bis 13-jährige Ökokommissare ihre Ermittlungen von kleinen und großen Umweltsünden in der Freizeit- und Bildungsstätte Weidenhausen, die bis zum 21. Oktober andauern werden. Hierfür wird ein Beitrag von 35 Euro erhoben.

Jugendliche von 14 bis 17 Jahren werden sich vom 19. bis 23. Oktober auf die Spuren von Anne Frank begeben. Von der CVJM-Bildungsstätte in Hambühren aus soll, begleitet von Zeitzeugenzitaten die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen besucht werden. Neben der Beschäftigung mit dieser schwierigen Thematik soll aber auch Zeit für gemeinsame Freizeitgestaltung und einen Besuch des Heideparks in Soltau sein. Der Teilnahmebeitrag beträgt für dieses Seminar 70 Euro.

In Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum Offener Kanal Gießen wird dort und in der Gießener Jugendherberge vom 28. bis 30. Oktober ein Machinima-Workshop für junge Menschen ab 14 Jahren stattfinden. Fans von Computerspielen können hier den Figuren eigenes Leben einhauchen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 21 Euro.

Wie geht man mit dem eigenen Geld um? Wie funktioniert das eigene Girokonto? Wie kann ich Schuldenfallen erkennen? – „Ohne Moss nix los“: In Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Marburg findet am 7. November im Landratsamt in Marburg ein Tagesseminar für junge Menschen ab 14 Jahren statt. Hierfür werden 7 Euro Teilnahmegebühr fällig.

„Was tun, wenn die Fetzen fliegen?“ fragen sich Mädchen von 11 bis 13 Jahren in einem Seminar zum guten Umgang mit Konflikten vom 6. bis 8. November 2015 in der Bildungs-, Freizeit- und Tagungsstätte Wolfshausen. Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit den Wildkatzen Marburg e. V. statt. Hier beträgt der Beitrag der Teilnehmerinnen jeweils 21 Euro.

Weitere Informationen finden sich im Jugendportal des Internetangebots des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter www.marburg-biedenkopf.de/jugendportal oder per E-Mail unter jugendfoerderung@marburg-biedenkopf.de oder telefonisch unter 06421 405-0 über die Telefonzentrale des Landkreises.


Das Jugendportal finden Sie unter http://marburg-biedenkopf.de/jugendportal/

Das Jugendportal finden Sie unter:

http://marburg-biedenkopf.de/jugendportal/

[ schließen ]