Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Der Regionale Nahverkehrsverband (RNV) Marburg-Biedenkopf informiert: Einschränkungen im Busverkehr in Kleingladenbach – Bauarbeiten machen Vollsperrung der Ortsdurchfahrt erforderlich

(Pressemitteilung 376/2014 vom 10.10.2014)

Marburg-Biedenkopf – Wie der Regionale Nahverkehrsverband (RNV) mitteilt, wird vom 13. Oktober bis voraussichtlich 25. Oktober 2014 in Breidenbach-Kleingladenbach die Fahrbahndecke der Ortsdurchfahrt (Kreisstraße 107) erneuert. Dazu ist eine Vollsperrung der Straße erforderlich. Wegen dieser Vollsperrung können aus bau- und fahrtechnischen Gründen vom 13. Oktober bis einschließlich 17. Oktober keine Busse von und nach Kleingladenbach fahren.

Alle fahrplanmäßigen Abfahrten in Kleingladenbach mit den Linien MR-51, MR-52, MR-54 und MR-56 finden in Wiesenbach an der Bushaltestelle „Kleingladenbacher Weg“ statt. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder, die mit dem Bus von und zur Schule gefahren werden, mit dem Pkw von und nach Wiesenbach zu fahren. Hierbei werden freiwillige Fahrgemeinschaften empfohlen. Für diese privaten Elternleistungen werden vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und dem RNV Mitnahmeentschädigungen nach dem Hessischen Reisekostengesetz  gewährt. Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle des RNV unter der Telefonnummer 06421 405-1378 gerne zur Verfügung.

Neben dem Ausfall der beiden Haltestellen in Kleingladenbach kann auch in Breidenbach die Bushaltestelle „Gewerbegebiet“ in der nächsten Woche nicht bedient werden. Wir bitten diese unkonventionellen Maßnahmen zu entschuldigen und alle Betroffenen um Nachsicht für diese Einschränkungen.

Für die anstehenden Herbstferien ab 20.Oktober 2014 werden derzeit noch Lösungen erarbeitet. Weitere Informationen erhalten sind auch im Internet unter www.rnv.marburg-biedenkopf.de in der Rubrik „Aktuelles“ – „Baustellenfahrpläne“ zu finden.


[ schliessen ]