Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Die Fatih-Moschee in Stadtallendorf von Innen erleben – Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet Führung an

(Pressemitteilung 363/2016 vom 09.09.2016)

Marburg-Biedenkopf – Eine zweistündige Führung durch die Fatih-Moschee in Stadtallendorf bietet die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf am Donnerstag, 22. September 2016, an.

Im türkischen Architekturstil wurde die Fatih-Moschee am Anfang der 2000er Jahre erbaut und bietet Platz für bis zu 800 Gläubige. Neben der Kuppel und dem Minarett ist der Innenraum durchaus sehenswert: Aufwendig gestaltete Ornamente sowie handgeschnitzte Holzelemente schmücken die Moschee. Ab 18:00 Uhr erläutert Serdar Özsoy, der Dialogbeauftragte der Moschee, nicht nur die Hintergründe des Gotteshauses, er beantwortet auch Fragen zum islamischen Glauben und gibt einen Einblick in das kulturelle und religiöse Leben der islamischen Gemeinde in Stadtallendorf. Im Anschluss an die Führung lädt die Gemeinde die Interessierten zum Austausch bei einer gemeinsamen Tasse Tee ein.

Die Führung wird kostenfrei angeboten. Nähere Information und die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die vhs Geschäftsstelle Marburg Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710.

Hintergründe zum Gotteshaus werden ebenso beantwortet, wie zum Glauben selbst: am 22. September führt Serdar Özsoy durch die Stadtallendorfer Fatih-Moschee. Foto: Landkreis

Hintergründe zum Gotteshaus werden ebenso beantwortet, wie zum Glauben selbst: am 22. September führt Serdar Özsoy durch die Stadtallendorfer Fatih-Moschee.

Foto: Landkreis

[ schließen ]