Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Theater im Schloss Biedenkopf: Sonny Boys“ kommen im Rahmen der Herbstabende im Hinterlandmuseum auf die Bühne

(Pressemitteilung 353/2017 vom 24.10.2017)

Marburg-Biedenkopf – Am 3. (Freitag) und 4. November (Samstag) führt das Ensemble „DAS THEATER“ im Rahmen der Herbstabende im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf das Theaterstück „Sonny Boys“ von Neil Simon auf. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 19:00 Uhr.

Für die Herbstabende hat Isa Perski die „Sonny Boys“ noch einmal völlig neu inszeniert. Für die Dramaturgie zeichnet Günter Jahn verantwortlich. Das Stück: Zwei Schauspieler waren als die „Sonny Boys“ berühmt. Wegen ständiger Streitigkeiten lösen sie sich voneinander. Im Alter sollen sie nochmals gemeinsam auftreten. Nach langem Zögern versuchen sie es. Und man kann sich sicher vorstellen, was dann passiert. Der alte Streit ist wieder da, aber auch die Erkenntnis, dass da noch eine tiefe Verbundenheit ist, die allerdings keiner zugeben will.

Das Ensemble „DAS THEATER“ gehört zur Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Der Eintritt kostet 10 Euro. Kartenvorbestellungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 06461 924651 oder per E-Mail: hinterlandmuseum@marburg-biedenkopf.de

Für die Herbstabende hat Isa Perski die „Sonny Boys“ noch einmal völlig neu inszeniert. Für die Dramaturgie zeichnet Günter Jahn verantwortlich. (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Für die Herbstabende hat Isa Perski die „Sonny Boys“ noch einmal völlig neu inszeniert. Für die Dramaturgie zeichnet Günter Jahn verantwortlich. (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Für die Herbstabende hat Isa Perski die „Sonny Boys“ noch einmal völlig neu inszeniert. Für die Dramaturgie zeichnet Günter Jahn verantwortlich.

(Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

[ schließen ]