Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Die Kunsttage des Landkreises Marburg-Biedenkopf laufen nur noch bis zum 11. September – 95 Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten im Erlenringcenter

(Pressemitteilung 345/2016 vom 05.09.2016)

Marburg-Biedenkopf – Nach der erfolgreich verlaufenden Ausstellungseröffnung am Samstag, den 27. August mit rund 500 Besuchern, kann die Ausstellung des Landkreises noch bis zum 10. September täglich in der Zeit von 12 bis 20 Uhr besichtigt werden. Man findet sie bei freiem Eintritt im Untergeschoss des Erlenringcenters in Marburg. Sie ist barrierefrei zu erreichen.

Am kommenden Sonntag, 11. September 2016, erfolgt die Finissage in der Zeit von 11 bis 13 Uhr. Dann wird nicht nur die Siegerin oder der Sieger des mit 1.000 Euro dotierten Jurypreises der Kunsttage bekannt gegeben, sondern auch die Preisträgerin bzw. der Preisträger des mit 500 Euro dotierten Publikumspreises, den die Besucher noch bis zum 10. September wählen können. Diese Schlussveranstaltung wird musikalisch umrahmt von der Hinterland Brass Band unter der Leitung von Charly Mutschler.

Zudem werden täglich bis zum 10. September in der Zeit von 15 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen durch die JUKO angeboten.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren. Hier sind vor allem die Deka Immobilien und die STRABAG Property and Facility Services GmbH, die Sparkasse Marburg-Biedenkopf und die EAM zu nennen.

Weitere Infos zu den Kunsttagen unter www.marburg-biedenkopf.de.

Die Ausstellung der Kunsttage Marburg-Biedenkopf können im Untergeschoss des Erlenringcenters noch bis zum 11. September kostenlos besichtigt werden. Foto: Landkreis

Die Ausstellung der Kunsttage Marburg-Biedenkopf können im Untergeschoss des Erlenringcenters noch bis zum 11. September kostenlos besichtigt werden. Foto: Landkreis

Die Ausstellung der Kunsttage Marburg-Biedenkopf können im Untergeschoss des Erlenringcenters noch bis zum 11. September kostenlos besichtigt werden.

Fotos: Landkreis

[ schließen ]