Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Kreiswahlausschuss bestätigt Ergebnis der Landratswahl einstimmig – Dank an Kommunen und Wahlhelfer für gute und schnelle Arbeit

(Pressemitteilung Nr. 344/2013 vom 10.09.2013)

Marburg-Biedenkopf – Der Wahlausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat in seiner Sitzung am Dienstag das vorläufige Ergebnis der Landratswahl einstimmig bestätigt. Demnach kommt es am 22. September zu einer Stichwahl zwischen der Kandidatin der SPD, Kirsten Fründt (23.277 Stimmen), und dem Kandidaten der CDU, Marian Zachow (19.256 Stimmen). Von den 188.382 Wahlberechtigten im Landkreis Marburg-Biedenkopf nahmen 68.579 Wählerinnen und Wähler an der Wahl teil.

Auf die übrigen Kandidaten entfielen die Stimmen wie folgt: Dr. Karsten McGovern (Bündnis 90/Die Grünen): 14.642 Stimmen; Anna Hofmann (Die Linke): 1.908 Stimmen; Jens Fricke (Piratenpartei Deutschland): 740 Stimmen; Kai-Uwe Spanka (parteilos): 7.804 Stimmen; Mirco Rosenberger (Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands): 296 Stimmen.

Wie Kreiswahlleiter Reiner Röder berichtete, seien die Wahlniederschriften aus den 327 Wahlbezirken auf ihre Plausibilität hin geprüft worden. Dabei seien kleinere Änderungen bei statistischen Angaben erforderlich gewesen. In einem Fall seien zudem vier Stimmen der Kandidatin Anna Hofmann (Die Linke) aus Versehen dem Kandidaten der Piratenpartei, Jens Fricke, zugeordnet worden. „Dies hatte aber letztlich keinen Einfluss auf das Ergebnis der Wahl, der Fehler ist berichtigt worden“, so Reiner Röder. Er dankte den Städten und Gemeinden sowie den Wahlhelferinnen, Wahlhelfern und Wahlvorständen für die gute und schnelle Arbeit am vergangenen Sonntag.

Der Kreiswahlausschuss prüfte die entsprechenden Unterlagen stichprobenartig, hatte keine Beanstandungen und bestätigte schließlich einstimmig das vorliegende Ergebnis.

Der Wahlausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat in seiner Sitzung am Dienstag das vorläufige Ergebnis der Landratswahl einstimmig bestätigt. (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)
Download Druckversion

Der Wahlausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat in seiner Sitzung am Dienstag das vorläufige Ergebnis der Landratswahl einstimmig bestätigt.

(Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

[ schliessen ]